Musiktipp: KAFFKIEZ

Veröffentlicht: Februar 26, 2022 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,

KAFFKIEZ 3

An einem düsteren Tag haben KAFFKIEZ ihren neuen IndiesommerHitVielleicht“ veröffentlicht – wir möchten Euch den Song vorstellen und die unglaublich schönen Worte der Band teilen ❤

Mit unpolierter Ehrlichkeit und stampfender Energie machen sich die 5 Jungs von KAFFKIEZ seit 2020 über Indie-Deutschland her. Trotz Pandemie erstürmt sich die Band rasant Plätze in großen Radiosendern, Playlisten und den Herzen vieler deutscher Indiehörer*innen. Dabei transportieren die Rosenheimer ihre Lebensfreude und ansteckende Energie nicht nur in ihren Songs, sondern auch unmittelbar auf die Bühne. Die Freude der Band an Live-Musik wird dort unmittelbar greifbar – eine Party, auf der man dabei gewesen sein muss. Mit ihren rasant ausverkauften Konzerten auf der ersten eigenen Tour und einer eingeschweißten Fanbase macht die KAFF-Band aus dem Süden Deutschlands klar, dass sie aus so manchem KIEZ schon lange nicht mehr wegzudenken ist.

Hier könnt Ihr auch nochmal unser 2020er-Interview mit KAFFKIEZ nachlesen!



Gestern erschien die neue Single „Vielleicht“ von KAFFKIEZ. Und der Track der Jungs kommt mit ordentlich Sommergefühlen im Handgepäck. Wenn sich Indiefeelings und Popvibes auf einer sommerlichen Beachparty treffen würden, würden sie wohl diesen Song auf die Playlist packen. Eine Nummer die zum eintauchen einlädt und bis unter die Haut ein Gefühl von Sonnencreme und Piña Colada verbreitet. Passend dazu ein Video, das selbst hartgesottene Mitmenschen mit einem Lächeln versorgen sollte: Die 5 Jungs der Band feiern zwischen Hawaiihemden, Palmen und Golfschlägern eine Party, auf der man nur allzu gerne eingeladen wäre. Der Indiesommer kann kommen!



All die Freude wurde jedoch durch das Mitfühlen mit der Ukraine getrübt, KAFFKIEZ haben aber unglaublich schöne und treffende Worte dazu gefunden:

„Was für ein dunkler Tag. Wir sitzen im Studio, versuchen kreativ zu sein, dazwischen laufen Bilder aus den Nachrichten und Social Media, die uns in eine Taubheit versetzen, irgendwo zwischen Trauer, Wut und auch Angst. Der russische Angriff auf die #Ukraine ist ein schier unbeschreibliches Gräuel und all unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei der ukrainischen Bevölkerung und Angehörigen.

Unsere neue Single „Vielleicht“ ist jetzt raus. Lange hatten wir uns darauf vorbereitet und uns auf heute Abend gefreut. Nun wirkt alles irgendwie unpassend.
Wir haben uns heute viel unterhalten. Was sagen? Über den Release schweigen?
Nun Fakt ist, dass der Song heute Mitternacht online ging und wir es deshalb vorziehen ein paar Worte an euch zu richten: Der Song und das Video sind unglaublich freudig und positiv gehalten. Wir mussten beim Dreh und in den letzten Tagen oft schmunzeln und lachen. Wer immer das heute nicht fühlt: spart es euch auf für die kommenden Tage. Vielleicht gibt es aber unter euch auch Menschen, die wie wir, fassungslos und stundenlang die Ereignisse verfolgt haben und denen eine dreiminütige, bunte Pause gut tut, bevor unsere Gedanken wieder in die Ukraine und die schrecklichen Verbrechen dort zurückkehren.

Macht wie ihr fühlt. Alles Liebe und passt auf euch auf!“




Für Fans von …
Lostboi Lino, RAUM27
, Das Lumpenpack


Fotocredit: superlifepromo

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..