Musiktipp: almost monday

Veröffentlicht: Februar 3, 2021 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

Frischer Wind aus Kalifornien weht rüber zu uns: almost monday bringen Cali Vibes rüber zu uns und lassen mit „live forever“ den Sommer erklingen. Wie schön! Ein Musiktipp.

Das junge Alternative-Rock-Trio almost monday aus San Diego, USA hat zu ihrer am 26.01. erschienenen Single ‚live forever‘ ein Musikvideo veröffentlicht und gleichzeitig ihre zweite EP angekündigt. Die Single, die auch auf der neuen EP ‚til the end of time‘ (VÖ 23.04.) zu finden sein wird, ist ein belebender Pop-Hit mit California Vibes, der Vorfreude auf den Sommer macht. Das Video zur Single ist im 80er Jahre Retro-Style gehalten und spiegelt die Leichtigkeit des kalifornischen Lifestyles wieder. Verspielt, humorvoll und rebellisch. Freiheit auf ganzer Linie.



Die Ursprünge von almost monday liegen in der fast lebenslangen Freundschaft zwischen Dawson (Gesang) und Luke (Bass), die gemeinsam musizierend in San Diego aufgewachsen sind. Nachdem sich die Wege mit Cole (Gitarre) beim Surfen gekreuzt hatten, war das Trio komplett. Die drei Multi-Instrumentalisten haben sich dann innerhalb von kürzester Zeit von Auftritten im Hinterzimmer eines örtlichen Surfshops, zur Zusammenarbeit mit Mark Needham (Produzent von The Killers und Imagine Dragons) entwickelt. ‚broken people‘ , ihr bislang erfolgreichster Song, hat bereits über 3 Millionen Streams. Im Radio ist der Song in die Top 25 der ALT RADIO Charts in US gekommen, sowie in die Top 20 in Brasilienalmost monday vermischt Coles Leidenschaft für PopPunk, Lukes langjährige Liebe zu den Beatles und Dawsons Kindheit mit bahnbrechenden AltRockBands zu einem einzigartigen feelgood Synthie-Surf-Rock Sound.

Fotocredit: Kelly Hammond

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.