KID DAD haben uns mit „Limbo“ einen Ohrwurm geschenkt – mit dem DebütAlbumIn A Box“ geht es weiter und KID DAD begeistern mit jedem einzelnen Track. Wahnsinn! Wir verlosen CDs & Vinyle!

Letzte Woche veröffentlichten KID DAD ihr langerwartetes Debütalbum: „In A Box“ vereint Alternative-Rock, Posthardcore und Grunge mit emotionalen Texten und lässt zu keiner Sekunde erahnen, dass die junge Band aus Paderborn kommt. Und genau da fängt die Geschichte an: KID DAD klingen so heftig international, so bereit, die Welt zu erobern und legen mit diesem starken Debüt einen Meilenstein hin, auf dem aufbaut wird. Was die wundervollen Leoniden für den Pop sind, sind KID DAD für – ja für was denn? Emo, Grunge, Posthardcore, Indie, Pop, Alternative – und mit Sicherheit noch viel mehr dazwischen und rundherum. Undefinierbar, unfassbar gut.

Fans der Blackout Problems, Blackmail oder the deadnotes kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten – ungefähr alle anderen aber auch, denn KID DAD fangen spätestens mit „Limbo“ (DIESE NUMMER MUSS BITTE AUF JEDE PLAYLIST!) ausnahmslos alle. Was eine Irrfahrt – man inhaliert diese Tracks und fühlt sich danach emotional völlig durchgenommen, durchgeschwitzt, aufgewühlt und doch einfach wohl. KID DAD wollten alles, KID DAD machen alles. Boom!


>> Hier könnt Ihr IN A BOX von KID DAD kaufen/streamen!

>> Hier könnt Ihr IN A BOX von KID DAD kaufen/streamen!


Obwohl KID DAD bereits seit 2016 gemeinsam spielen und bereits von Acts wie Taking Back Sunday, Marmozets oder Samiam auf Tour eingeladen wurden, haben sie sich für ihr Debütalbum die nötige Zeit gelassen:

„Mir wird schnell langweilig, deshalb war es uns wichtig ein abwechslungsreiches Album zu schreiben. Wenn einem Song etwas fehlte, suchten wir so lange nach dem gewissen Etwas, bis wir es hatten. Ich bewundere Bands, die jedes Jahr etwas veröffentlichen können – Wir brauchen da einfach etwas länger.– Frontmann Markus Vieth

Die Texte des Albums, die auf Reisen durch China, England und die Schweiz entstanden, erzählen kleine depressive Episoden, die durch ihre Dramatik aber nicht in Selbstmitleid verfallen. Doch um die Welt besser zu machen, braucht es mehr als Worte und Songs: mit SAFE In A Box hat die Band eine langangelegte Charity-Aktion gestartet, mit der sie Geld für die Arbeit von „SOS Kinderdorf e.V.“ sowie der „NSPCC“ aus England sammeln. Beide Organisationen helfen Kindern, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Weitere Informationen zur Aktion gibt es unter kid-dad.com/safeinabox.

VERLOSUNG
Gewinnt 1x 1 CD oder 1x 1 Vinyl
:
KID DAD – „In A Box

Mailt uns einfach bis zum 09.08.2020, 23:59 Uhr unter dem Betreff “KID DAD CD” oder “KID DAD Vinyl” an win(at)the-pick.de und gebt bitte Eure vollständige Anschrift an und schreibt uns doch bitte, warum ‚In A Box‘ von KID DAD nicht in Eurer Sammlung fehlen darf. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

>> Hier könnt Ihr IN A BOX von KID DAD kaufen/streamen!

Fotocredit: Fleet Union

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.