Mit ‘Albumtipp’ getaggte Beiträge

Im Oktober 2017 erschien mit „Zeit bleibt Zeit“ das Debüt-Album von Mister Me. Mit den neuen Songs im Gepäck ging es dann auch gleich auf ausgedehnte und schweißtreibende Deutschlandtour mit ersten ausverkauften Konzerten. So schön das Schreiben und Produzieren auch ist, auf der Bühne fühlt sich Mister Me immer noch am wohlsten – kein Wunder, dass es 2018 erneut auf große „Zeit bleibt Zeit“ Tour geht!

(mehr …)

Wie wunderschön es doch ist, wenn erstmal gar nichts muss. Wenn aber eigentlich alles kann. Wenn man als Punkrock-Band wie ITCHY auf keiner Trendwelle surfen muss, um dann irgendwann im Hype zu ersaufen. ITCHY kommen auf Tour und wir verlosen Tickets!

(mehr …)

Nach zwei spannenden Jahren mit TV-Shows, der größten WIRTZ-Tour aller Zeiten, tollen Arenenreisen mit Lindenberg und Naidoo und einem ganzen Sack voller spannender Entwicklungen, ist es nun endlich soweit: Daniel WIRTZ lädt ein in „Die fünfte Dimension“ und präsentiert sein 12-Songs starkes neues Album. Eine Rezension, in der wir auch 3x 1 CD verlosen, um den Musiktipp mit Euch zu teilen!

(mehr …)

Keine zwei Jahre ist es her, dass FJØRT mit ihrem zweiten Album „KONTAKT“ die Grenzen ihres Genres transzendierten und unzählige Hörer fanden, die sonst bei „solcher Musik“ eigentlich sofort weghören würden. Morgen erscheint endlich ihr drittes Album : „COULEUR“ ist das nächste große Ausrufezeichen in einer Bandgeschichte, die man nur als ‚außerordentlich‘ bezeichnen kann. Eine Rezension.

(mehr …)

Einfache Lösungen waren nie der Anspruch von I Salute. Dekonstruktion wird bei dem Duo zum Konzept erhoben. Der Noise-Rap-Entwurf der Berlin-Leipzig-Achse bricht immer wieder durch große Indie-Hooks auf. Das Spiel mit dem Bruch zieht sich durch die musikalische Biografie von Sören und Magnus und macht »Her Confidence« – ihren Einstand bei Four Music – zu einem der spannendsten Debütalben im Deutschrap-Kosmos. The Pick präsentiert I Salute auf Tour: Gewinnt Tickets!

(mehr …)

Mit „Rainbow“ schlägt Kesha (ab sofort übrigens ohne Dollarsymbol im Namen) ein neues musikalisches Kapitel in ihrer Karriere auf. So entstanden die Songs des Longplayers ua. in Zusammenarbeit mit den Eagles Of Death Metal oder Dolly Parton. Eine Review zu einer Platte, die uns am Herzen liegt, weil sie unser Herz berührt.

(mehr …)

Schon bevor sie als I Salute auf der Achse Berlin-Leipzig damit begannen, die Grenzen von HipHop neu auszuloten, tourten Sören und Magnus jahrelang in verschiedenen Formationen durchs Land. Im Februar 2015 begannen die Arbeiten an „Her Confidence“ , einem beeindruckenden Debüt, das eine schöne neue Zitatwelt für Deutschrap eröffnet. Phrasen, Traditionen, Sprache, vor allem aber Erwartungen werden im Reim erstickt, im Sampler zweckentfremdet und zu einem großen Ganzen geformt. Eine Review.

(mehr …)