Newcomer-Tipp: IN DIESEN TAGEN

Veröffentlicht: Februar 17, 2021 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Die Indierock-Formation In Diesen Tagen hat mit „Kunst“ die allererste Single sowie den Titeltrack ihrer DebütEP veröffentlicht, die Ende März erscheint. Wir stellen Euch die Band aus dem Ruhrgebiet vor! Hallo In Diesen Tagen!

Das Leben hat so viel mehr zu bieten als Schwarz und Weiß. Grau zum Beispiel. Das macht es auch nicht viel besser, von daher muss man – wie ein Künstler von seinem Werk – auch hin und wieder Distanz gewinnen und etwas zurücktreten, um all die Zwischentöne des Lebens wieder wahr zu nehmen.

In Diesen Tagen spielen ihren Indierock nach genau dieser Maxime. Die Songs sind tanzbar, aber nicht beliebig, eingängig ohne anbiedernd zu sein und bieten lyrischen Tiefgang, ohne sich in Kryptik zu erschöpfen. Das Quartett wurde 2018 im Ruhrgebiet gegründet und ist weiterhin dort verankert, mit der Melancholie von Clickclickdecker und der Energie von Herrenmagazin klanglich aber doch eher in Hamburg Zuhause.



Das kulturell farblose Jahr 2020 bedeutete für In Diesen Tagen keinen Stillstand. Statt Konzerte zu geben wurde ein neuer Bassist eingearbeitet und die bereits aufgenommenen Songs noch einmal geschliffen und in Form gebracht. Der gesamte Prozess, von Aufnahmen übers Mischen bis hin zu Artwork und Videos wurde mit dem Ergebnis der Debüt-EP selbst in die Hand genommen: Kunst“ umfasst 5 Tracks zwischen Zweifeln, Haltung und Aufraffen, da es ja doch immer Dinge gibt, für die es sich lohnt, weiter zu machen. Man muss eben nur genauer hinsehen, hören und fühlen, um neben dem Grau die weiteren Farben zu sehen. Die EP ist ab dem 26. März auf allen gängigen Plattformen erhältlich, weitere Releases kommen noch dieses Jahr – und da können wir uns auf was gefasst machen, hauen In Diesen Tagen doch schon mit ihrem allerersten Track ever ordentlich einen raus. Hallo In Diesen Tagen! Wir freuen uns auf mehr.


Für Fans von …
Clickclickdecker, Herrenmagazin, Jupiter Jones


(c) In Diesen Tagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.