Zwei Musiker, eine Tour: HARRISON STORM & LOUIS BAKER beehren uns! (Gästeliste, Verlosung)

Veröffentlicht: Mai 9, 2018 in Musik, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Monat werden wir in einen unglaublichen Genuss, den man schon fast ‚eargasm‘ nennen könnte: Louis Baker & Harrison Storm kommen auf Tour – und zwar gemeinsam als Co-Headliner: Gewinnt Tickets!

HARRISON STORM. || Das Aufwachsen am Meer, erweckte in ihm eine Liebe zum Abenteuer, die er noch heute in sich trägt und die ihm ermöglicht, Chancen zu sehen und neue Herausforderungen anzunehmen. Mit Eifer jagte er seinem musikalischen Traum nach und begann im Alter von 20 Jahren, die beliebte „akustische Nacht“ in seiner malerischen Heimatstadt Mornington zu organisieren. Zwei Jahre später brach Harrison Storm die Universität ab, um seine Tage ausschließlich damit zu verbringen, als Straßenmusiker vor Touristen in Melbourne zu spielen. Schließlich hatte er genug Geld zusammen, um seine Debüt-EP „Sense of Home(2015) aufzunehmen, die der befreundete Hayden Calnin produzierte. Harrison Storm verbrachte sein Leben damit, mit seinen Freunden in einem Wagen durch Australien zu reisen, Zeit mit Camping und Surfen zu verbringen. Dieses Leben im Freien kommt auch in seiner Musik zum Ausdruck. Die neueste EP „Change It All des Australiers Harrison Storm wurde kürzlich auf Nettwerk Records veröffentlicht. Der Titeltrack „Change It All“ wurde bereits über 9 Millionen Mal gestreamt.

LOUIS BAKER. || Der Neuseeländische Singer/Songwriter Louis Baker vereint in seinen herzergreifenden Songs tiefgreifende Lyrik mit unvergesslichen Melodien und den ganz besonderen Gefühlen, die sogar an die großartige Motown-Ära erinnern. Mit elf Jahren bereits nahm Louis Baker das erste Mal eine Gitarre in die Hand und ließ sich von den Klängen seiner Idole Jimi Hendrix und Joni Mitchell leiten, ehe er sich während der Highschool in die Musik von Jeff Buckley und D’Angelo verliebte. Daraufhin fing Louis Baker auch erstmalig an zu singen und gewann einen nationalen Songwriting-Wettbewerb mit zwei Songs, die er später selbst veröffentlichte. Nachdem Louis Baker sein Jazz-Studium schmiss um sich voll und ganz seiner Konzert-Leidenschaft zu widmen, spielte er auf den größten Festivals Neuseelands und verkaufte sämtliche Shows seiner Tournee aus. Im Mai 2013 war es dann endlich soweit: Louis Baker zog es gen Übersee um an der renommierten Red Bull Music Academy in New York zu studieren. Anschließend begab er sich nach London um seine Debüt-EP fertig zu stellen, die im März 2014 in Neuseeland veröffentlicht wurde.

Harrison Storm und Louis Baker sind zwei leidenschaftliche Musiker, die beide aus ‚Down Under‘ kommen – Australien und Neuseeland vereint auf deutschen Bühnen: Eine unglaublich spannende Mischung, sowohl musikalisch als auch menschlich. Die Abende werden mit Sicherheit zauberhaft und man sollte die Konzerte keinesfalls verpassen – sehr reife und gute Popsongs mit fabelhaften Lyrics.

Harrison Storm & Louis Baker Co-Headliner Tour 2018:
29.05. Köln Theater der Wohngemeinschaft
30.05. Hamburg Nochtwache
31.05. Berlin Baumhaus Bar (Musik & Frieden)
>> Tickets kaufen!

VERLOSUNG
Gewinnt 1× 2 Gästelistenplätze – á Tourstadt!

Mailt uns einfach bis zum spätestens 20.05.2018, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Harrison Storm & Louis Baker + WUNSCHSTADT“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Euren vollständigen Namen an, sodass wir ihn mit dem Vermerk +1 auf der Gästeliste notieren können. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.