Senta-Sofia Delliponti (Ex-GZSZ) und Julian David (Ex-voXXclub) spielen in ROMEO & JULIA – 3D LIVE MUSICAL

Veröffentlicht: Januar 7, 2016 in Musik, Spotted
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Romeo & Julia in 3DGroße Emotionen sind bei „Romeo & Julia“ natürlich garantiert – Das opulente Musical zeigt eine moderne Inszenierung der wohl berühmtesten und gleichzeitig tragischsten Liebesgeschichte der Weltliteratur über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe – nun aber erstmals in 3D – als monumentales Live-Erlebnis 2016 erstmals auf deutschen Bühnen.

Romeo & Julia“ – Der 400 Jahre alte aber ewig junge Stoff ist in unzähligen Varianten bereits musikalisch und literarisch verarbeitet worden. Es gibt zahlreiche Verfilmungen, und auf der Bühne genießt das Werk seit seiner Entstehung eine ungebrochene Popularität. 

Nun aber kann man das Meisterwerk von William Shakespeare erstmals in 3D – und als monumentales Live-Ereignis auch auf einer Theaterbühne erleben – dank Regisseur und 3D-Live-Pionier Jozefowicz, der seine ganz eigene Inszenierung von Romeo & Julia mit der zauberhaften Musik aus der Feder von Emmy-Preisträger Janusz Stoklasa im Dezember 2014 in St. Petersburg im Rahmen einer umjubelten Premiere uraufführte.

Romeo & Julia – das ist nicht nur der Stoff, aus dem ein Film oder ein Musical gemacht werden, es ist der Stoff, aus dem Träume gemacht sind. Rund 50 Schauspieler, angeführt von Julian David (Ex-voXXclub-Star) in der männlichen Hauptrolle als „Romeo“ sowie seiner „JuliaSenta-Sofia Delliponti (zweifache Echogewinnerin 2015, Ex-GZSZ), sind in die knapp zweistündige Vorstellung involviert. Sie alle agieren dabei nicht etwa inmitten eines aufwendigen Bühnenbilds, – denn sämtliche Spielorte, Landschaften, Städte und futuristischen Gebäude, werden in 3D projiziert – die Verschmelzung von Bühnendarstellern in einer virtuellen Kulisse ist ein opulenter Augenschmaus.

Um diese aufwendige und futuristische Inszenierung genießen zu können werden den Zuschauern vor Ort spezielle 3D Brillen überreicht, die dann – wie im 3D Kino – das Live-Ereignis ermöglichen. Die Schauspieler auf der Bühne agieren inmitten dieser virtuellen Fantasiekulisse, die durch die technische Gestaltung ihre ganz eigene, teils mystische Atmosphäre besitzt. Zudem wird die ganze Bühne unter Wasser gesetzt – um der modernen Inszenierung von Janusz Jozefowicz als weiteres dramaturgisches Mittel die Krone aufzusetzen. Dies ermöglicht eine atemberaubende und beeindruckende Show wie man sie noch nie zuvor gesehen hat.

ROMEO & JULIA – 3D LIVE MUSICAL 2016:
03.03. Stuttgart Porsche Arena
07.03. Essen Grugahalle
21.03. Berlin Friedrichstadtpalast
22.03. Leipzig Arena
>> Tickets kaufen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.