Mit ‘tipp’ getaggte Beiträge

Drei Premieren, ein Gastspiel der Ballets de Monte-Carlo, die Gala „Polina & Friends“ sowie eine Ballettwoche mit geballtem Programm stellen die Höhepunkte der Saison dar. Die Saison startet mit „Dornröschen“ und „Duato I Shechter„. Wir stellen Euch alles vor und verlosen 1x 2 Tickets!

(mehr …)

Netflix ist mit über 100 Millionen Mitgliedern in mehr als 190 Ländern, die täglich über 125 Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originalserien, -dokumentationen und -spielfilme – genießen, der größte Internet-TV-Anbieter weltweit. Jetzt gibt es erste Bilder zur neuen PsychoThrillerSerieGypsy“ .

(mehr …)

Netflix ist mit über 100 Millionen Mitgliedern in mehr als 190 Ländern, die täglich über 125 Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originalserien, -dokumentationen und -spielfilme – genießen, der größte Internet-TV-Anbieter weltweit. Nach der viel beachteten Netflix-Original-Doku „Making A Murderer“ , startet mit „The Keepers“ die nächste TrueCrimeDoku.

(mehr …)

Das REMMI DEMMI Festival geht in die zweite Runde! Nach der Premiere 2016 findet das Indoor-Festival am 29. April im Bi Nuu in Kreuzberg statt. Das Konzept: Ein Abend, ein Ticket, sechs außergewöhnliche, internationale Bands – mitten im Herzen Berlins. Unser absoluter Tipp, mit diesem Festival in die Saison zu starten – besser geht’s nicht. Doch: Tickets gewinnen!

(mehr …)

Das REMMI DEMMI Festival geht in die zweite Runde! Nach der Premiere 2016 findet das Indoor-Festival am 29. April im Bi Nuu in Kreuzberg statt. Das Konzept: Ein Abend, ein Ticket, sechs außergewöhnliche, internationale Bands – mitten im Herzen Berlins. Unser absoluter Tipp, mit diesem Festival in die Saison zu starten – besser geht’s nicht.

(mehr …)

helene-fischer-cd-geschenktippHelene Fischers bisherige Erfolgsbilanz liest sich wie eine Aneinanderreihung absoluter Superlative: Sie hat allein in Deutschland mehr als 10 Millionen Tonträger verkauft, diverse Edelmetallauszeichnungen wie Gold und Platin sowie sogar einen Diamant-Award entgegen nehmen dürfen, und mit ihren spektakulären Konzerten ein Millionenpublikum begeistert. Nun erscheint Helenes Weihnachtsalbum in einer Deluxe-Version mit vielen Überraschungen – der perfekte Geschenktipp!

(mehr …)

phoria-2In Musik, so schemenhaft wie dieser, verliert man sich gern. Man denkt vielleicht an Sigur Rós, an James Blake oder an Aphex Twin. Aber es gibt diesen klaren, eigenen Sound – eine Stimme, die aus diesem Sound entsteht. Eine goldene Form, eine Struktur, eine Mischung aus Sonnenlicht und Skulptur. Phoria kommen im Oktober auf Tourwir verlosen 2x 2 Gästelistenplätze!

(mehr …)

Alexander Knappe - Musik an. Welt aus. - VÖ 02.09.2016Als Alexander Knappe 2013 aus einer spontanen Idee heraus erstmals zusammen mit einem  60-köpfigen Orchester auf der Bühne stand, ahnte er noch nicht, dass er sich lediglich im ersten Kapitel einer Erfolgsstory befand. Gemeinsam mit Evan Christ, aufgewachsen in Las Vegas und heute Generalmusikdirektor und Dirigent des Staatstheaters Cottbus, hat die Idee, die Songs seiner beiden Alben gemeinsam mit Band und Orchester neu zu interpretieren, seitdem nicht nur für ausverkaufte Hallen gesorgt, sondern seinen Fans ungezählte, unvergessliche Momente beschert. Seht hier „Ohne Dich (Live)“!

(mehr …)

7fields - Good To See You - Single OUT NOW7fields ist ein Musiker, hinter dem unverkennbar ein Klang-Nomade steckt, dazu mit dem nötigen Nerd-Gen für detailverliebte Produktionen und Tüfteleien. Einer, der sein Handwerk nicht erst seit gestern ausübt, sondern als Sänger und Komponist auf eine erfolgreiche Vergangenheit mit Band zurückschaut: Wolfgang Schrödl war der Kopf der Band Liquido, bekannt für den Welterfolg „Narcotic“. Nun schlägt er ganz andere und persönlichere Wege ein. Dafür steht auch der Name 7fields. Frei übersetzt nach „Sieben Morgen“, der Gemarkung seiner Kindheit. Dass es hier um Wurzeln und Tiefe geht, hört und spürt man. Checkt unseren Musiktipp!

(mehr …)

Blossoms - Blossoms - CD review - VÖ 05.08.2016Die Geschichte von Blossoms, einer fünfköpfigen Band aus dem nordenglischen Stockport, beginnt irgendwo zwischen „Nemesis“ und „Oblivion“, dem Gestank von Frittenfett und der euphorisch-panischen Geräuschkulisse von Alton Towers, dem wohl bekanntesten Freizeitpark Großbritanniens. Wir schreiben das Jahr 2006 und zwei 12-Jährige, Tom Ogden und Joe Donovan, kommen nur deshalb ins Gespräch, weil sie die einzigen beiden Jungs auf einem Schulausflug sind – ihre Belohnung für keine einzige Fehlstunde im besagten Schuljahr. Wir haben das Briten-Debüt gehört – und ihr solltet es auch tun!

(mehr …)