Mit ‘the art of getting lost’ getaggte Beiträge

Lady MoustacheMit ihrem rauen und energiegeladenen Sound stören Lady Moustache die Oberfläche, in der man sich nur gerne spiegelt um sich im schönen Licht zu betrachten. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme berichtet Frontmann Horst Roxel ohne Scheu und Selbstmitleid von Ängsten und Selbstzweifel – und schafft Platz für die wenig tugendhaften Dinge, die im Alltagsdickicht eher ein Schattendasein fristen und doch ein Teil von uns sind und unter den Nägeln brennen – und lässt dabei immer genug Platz für Interpretation und Unklarheit.

(mehr …)