Mit ‘rezi’ getaggte Beiträge

Eine DIY-Band, wie sie im Buche steht: KALASKA aus Bayern veröffentlichen endlich ihr Debüt-Album und hauen uns damit vom Hocker. Wir sind wirklich schockverliebt in ihren (K)Alternative Rock Pop. Eine Album Review.

(mehr …)

Ryan Downey veröffentlicht am 14. Mai sein neues Album „A TON OF COLORS“ – ein farbenfroher Tanz der Vielfältigkeit. Eine Album Review. Außerdem: Gewinnt CDs!

(mehr …)

WW_Vielleicht Irgendwann_Cover_Credit Universal MusicDiese Woche erscheint mit „Vielleicht Irgendwann“ das neue Album von Wincent Weiss: Es ist eine sehr persönliche Platte geworden, auf der er ehrlich die harten Phasen seines Lebens verarbeitet. Eine Album Review. Außerdem: Gewinnt CDs!

(mehr …)

Danger Dan hat mit „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ eine Platte gemacht, die zwischen den kritischen Zeilen vor allem aber auch wohltuend leicht ist. Eine Album Review.

(mehr …)

verlosung-mine-hinüber-cdMit „HINÜBER“ erscheint Mines neue Platte, die uns – mal wieder – umgehauen hat. Wer denkt, dass ‚politischer Pop‚ nur mit Zeigefinger geht, hat sich getäuscht; hier gibt es so viel Freiheitsgefühl wie selten. Eine Album Review. Außerdem: Wir verlosen CDs!

(mehr …)

Birdy veröffentlicht am 30. April ihr neues Album „Young Heart“ und überrascht mit Veränderung durch Weiterentwicklung – und ziemlich persönliche Erlebnisse. Eine Album Review. Außerdem: Wir verlosen CDs!

(mehr …)

Heute erscheint JORIS‚ drittes Album „Willkommen Goodbye“ – eine Platte, die voller Pop-Hymnen ist, ohne dabei auch nur annähernd Einheitsbrei zu sein. Eine Album Review. Außerdem: Wir verlosen CDs!

(mehr …)

Diesen Freitag erscheint Ben Howards neues Album „Collections From The Whiteout“ , aus dem wir bereits 5/14 Songs als Singles kennen – und doch wird die Platte noch überraschen. Eine Album Review. Außerdem: Wir verlosen CDs!

(mehr …)

Milliarden veröffentlichen am Freitag ihr neues Album „Schuldig, dem vier Singles vorangegangen sind, die unterschieldicher nicht sein könnten und doch eins vereinen: Emotionsgeladene Worte und das Gefühl von Freiheit. Eine Album Review.

(mehr …)

Alle guten Dinge sind drei und so veröffentlicht MOLA mit „Psychogirl“ (VÖ 27.11.) nun ihre dritte EP innerhalb von vier Jahren und wir könnten euphorischer und glücklicher kaum sein. Unfassbar gut!
MOLA ist unser Musiktipp – die etwas andere Review.

(mehr …)