Mit ‘post-punk’ getaggte Beiträge

Heute veröffentlichen Kann Karate ihr intensives Musikvideo zur neuen Single „STADT“ , welches bei uns die exklusive Videopremiere feiert. Ein Song, der verwirrt, bedrückt und unter die Haut geht. Kann Karate können einiges, aber seht und hört selbst!

(mehr …)

Kann Karate. Nein, das ist nicht Euer alter Tomate-Tomate-Oma-kann-Karate-Witz. Das ist vertonte Ehrlichkeit und eines der wenigen Lösemittel für all den Mist auf der Welt, der sich plötzlich in messerscharfen Gitarrenriffs und großen Indie-Melodien, bitterer Ernsthaftigkeit und selbstschützenden Fluchtgedanken auflöst. Wir stellen Euch den neuen Song vor und verlosen Tickets!

(mehr …)

Es war Dezember 2017 als wir Euch die wunderbare Band Kann Karate, das erste Mal vorgestellt haben – nicht einmal ein Jahr später, möchten wir die Jungs in Erinnerung rufen und auf ein Konzert hinweisen: Karsten Jahnke Konzertdirektion & The Pick präsentieren Kann Karate live!

(mehr …)

Inspiriert von den Nebeln der britischen 80er-Jahre entwerfen Visions In Clouds wunderbare Songs die das beste aus Shoegaze, Wave und Post-Punk vereinen, wie auch ihre neue Single „tides“ auf wundervolle Art und Weise präsentiert: Unser Musiktipp der Woche!

(mehr …)

Pabst liefern mit „Chlorine“ ein unverwässertes Bild des Sommers, das als Lösemittel für den ganzen Scheiß auf dieser Welt dient. In einem Bleichbad aus Grunge, Garage- und Indie Rock schmelzen bitterer Ernst und selbstschützende Ironie ineinander. Wir verlosen Tickets für die Tour!

(mehr …)

XII Bestias“ – das sind zwölf Songs zwischen Chelsea Wolfe und Tito and Tarantula, zwischen New Wave und Wüstenrock, gegen den dauerfröhlichen Selbstdarstellungszwang und für das ehrliche Bekenntnis zu den eigenen Gefühlen. Lejana veröffentlichen ihr zweites Album am 10. August weltweit. Eine Review.

(mehr …)

 „Nordlicht“ , Loifiors erste Single, feierte zum Wochenende Premiere bei den Kollegen vom Musikexpress. Nun geht es Schlag auf Schlag, bevor am 24. März die gleichnamige EP Nordlicht“ bei Department Musik veröffentlicht wird. Die Doku „Road to Manchester“ verkürzt den Weg zur Musik – auf spannende Art und Weise. The Pick präsentiert heute Teil I und verrät Euch, wo es weitergeht.

(mehr …)

All TvvinsA pop cracker, all spiky guitars, shimmering synths and kiss-off lyrics.” – So beschreibt The Sunday Times den Klang von All Tvvins. Live versprühen die beiden aus Irland stammenden Multiinstrumentalisten ebenfalls diese Energie, die ihre Musik mit sich bringt und begeisterten bereits letztes Jahr das Publikum beim Reeperbahn Festival in Hamburg. Nun spielen Conor Adams und Lar Kaye von All Tvvins im September zwei Shows in Köln und Berlinwir verlosen 2x 2 Gästelistenplätze!

(mehr …)

RaglansPlatz 1 in den Irish Indie Charts hieß es 2014 für ihr Debütalbum! Nach diesem musikalischen Ritterschlag in der Heimat, kommen Raglans im Dezember live auch nach Deutschland. Zweifel an der Bühnenerfahrung der Iren verbieten sich spätestens nach einem Blick auf deren bislang absolvierten Tourplan: Neben Supports für The Strypes, The Fray, Haim, The Libertines und Lifehouse finden sich darin Headliner-Tourneen samt ausverkauften Gigs in London und Glasgow sowie Auftritte bei der NME Awards Show, dem Libertines-Reunion-Gig im Hyde-Park, beim Eurosonic Noorderslag und dem Soundwave-Festival. Wir verlosen 2x 2 Gästelistenplätze für die Raglans-Tour!

(mehr …)