Mit ‘musiktipp’ getaggte Beiträge

Klassischer Indie Rock – wie gut das klingen kann, beweisen The Backseat Lovers aus den USA immer wieder: FKP Scorpio & The Pick präsentieren The Backseat Lovers 2022 live! (mehr …)

Letzten Monat hat MOLA ihr DebütAlbumSchnee Im Sommer“ veröffentlicht – und wir haben uns einmal mehr verliebt. Eine Review. Wir verlosen 3x 1 Merchpaket von MOLA! (mehr …)

Mit ihrem zweiten Song „Enough“ zeigt Celia May noch einmal eine viel ruhigere Seite als auf dem Debüt: Ein heimliches Liebeslied, das voller Emotionen ist. Wir sind sicher: 2022 werden wir noch so viel von Celia May hören. #ArtistToWatch2022

(mehr …)

So viel Output – im Mai erschien ihr aktuelles Album, Platte #5 steht mit „Das letzte Kommando“ schon in den Startlöchern – mit einer Tour: Selective Artists & The Pick präsentieren FORTUNA EHRENFELD 2022 live! (mehr …)

Fans von Bilderbuch & Wanda könnten sich schlagartig verlieben: Herr Rauch sorgen mit ihrem neuen Song „Sophia“ für so gute Vibes – ernst, komisch, echt. Gut gemeinter Tipp: Merkt Euch Herr Rauch!

(mehr …)

Amen. Wir wurden erhört: Get Well Soon veröffentlicht im Frühjahr 2022 ein brandneues Album – und der Zauber wohnt im Neubeginne, das wusste schon Hesse. Den ersten Song „Mantra“ und alle Infos zu „Amen“ von Get Well Soon gibts hier!

(mehr …)

Flight Of Sagittarius“ ist wie eine kleine Reise um die Welt und in die Musikhistorie: Diogo Strausz verführt uns mit DiscoSoulFunk, irgendwie retro, irgendwie hochmodern. Glaub, den Track feiern wir – zumindest möchten wir ihn unbedingt teilen.

(mehr …)

Still Talk aus Köln machen Pop, Punk, Indie, Emo, Alternative – ja was denn nun eigentlich? Am Ende ist auch das völlig egal, wenn die Songs einfach berühren – und das ist definitiv so; die neue Single „Nothing“ ist eine Piano-Ballade zum Dahinschmelzen. Musiktipp!

(mehr …)

Mental Health (in der Musik) muss thematisiert und vor allem entstigmatisiert werden: Xela Wie sorgt mit offenen Gesprächen dafür, aber auch mit einem Knallersong:Probleme“ ist ein offener Crossover-Monolog voller Emotionen!

(mehr …)

Jackson Dyer begeistert mit Lebwohl-Tristesse-Sound, indem er FeelGoodVibes in den Vordergrund stellt: „Movement“ ist wieder so ein starker Song, der im Ohr bleibt.

(mehr …)