Mit ‘Manchester’ getaggte Beiträge

Vor wenigen Wochen war bekanntlich mit Pale Waves eine der ambitioniertesten britischen Bands für zwei exklusive Shows bei uns auf Tour. Deren erklärter Wille ist es, ein Nummer-eins-Album aufzunehmen, und davon sind die vier bereits nach den ersten beiden Tracks nicht weit entfernt. FKP Scorpio & The Pick präsentieren Pale Waves auf Tour 2018!

(mehr …)

Pale Waves aus Manchester gehören zu diesen Bands, die auf unwiderstehliche Art Indie mit Pop verbinden. Das Quartett besteht aus Sängerin Heather, Schlagzeugerin Ciara sowie Hugo und Charlie an Bass und Gitarre. Im Oktober spielt der Vierer erste ClubShows in Deutschland, präsentiert von FKP Scorpio & The Pick: Gewinnt Tickets!

(mehr …)

Pale Waves aus Manchester gehören zu diesen Bands, die auf unwiderstehliche Art Indie mit Pop verbinden. Das Quartett besteht aus Sängerin Heather, Schlagzeugerin Ciara sowie Hugo und Charlie an Bass und Gitarre. Im Oktober spielt der Vierer erste ClubShows in Deutschland – präsentiert von FKP Scorpio & The Pick!

 

(mehr …)

 „Nordlicht“ , Loifiors erste Single, feierte zum Wochenende Premiere bei den Kollegen vom Musikexpress. Nun geht es Schlag auf Schlag, bevor am 24. März die gleichnamige EP Nordlicht“ bei Department Musik veröffentlicht wird. Die Doku „Road to Manchester“ verkürzt den Weg zur Musik – auf spannende Art und Weise. The Pick präsentiert heute Teil I und verrät Euch, wo es weitergeht.

(mehr …)

no-offence-season-1-out-now-verlosung-gewinnspielNach der Kultserie SHAMELESS ist Autor und Macher Paul Abbott mit einer neuen Serie zurück und bringt mit NO OFFENCE eine bisher nie dagewesene Mischung aus Crime und Comedy auf die TV-Bildschirme. Mit einer großen Portion schwarzen Humors erzählt NO OFFENCE aus dem Alltag in einem etwas anderen Polizeirevier in Manchester und schickt drei außergewöhnliche Ermittlerinnen auf die Jagd nach einem Serienmörder. Wir verlosen DVDs & Blu-rays!

(mehr …)

Blossoms - Blossoms - CD review - VÖ 05.08.2016Die Geschichte von Blossoms, einer fünfköpfigen Band aus dem nordenglischen Stockport, beginnt irgendwo zwischen „Nemesis“ und „Oblivion“, dem Gestank von Frittenfett und der euphorisch-panischen Geräuschkulisse von Alton Towers, dem wohl bekanntesten Freizeitpark Großbritanniens. Wir schreiben das Jahr 2006 und zwei 12-Jährige, Tom Ogden und Joe Donovan, kommen nur deshalb ins Gespräch, weil sie die einzigen beiden Jungs auf einem Schulausflug sind – ihre Belohnung für keine einzige Fehlstunde im besagten Schuljahr. Wir haben das Briten-Debüt gehört – und ihr solltet es auch tun!

(mehr …)

FyfeFür den britischen Musiker Paul Dixon ist Musik alles, Image dagegen nichts. Aus diesem Grund hat das 25-jährige Multitalent aus Manchester seine Musik stets unter Pseudonymen veröffentlicht. Nach einigen Arbeiten unter dem Namen David’s Lyre sowie enttäuschenden Erfahrungen mit der Plattenindustrie, wählte er für seine kommende Veröffentlichung das Pseudonym Fyfe. Unter diesem Namen erschien am 9. März sein Debütalbum „Control“, nachdem die vorab ausgekoppelte Single „Solace zu einem der meistbeachteten Songs in der internationalen Blogosphäre avancierte. Nun erscheint mit „Songs“ seine Akustik-EP!

(mehr …)