Mit ‘lyrics’ getaggte Beiträge

Der kommende November wird ganz besonders schön, denn die großartigen Indie-Folk-Herren Darlingside kommen erstmals auch auf Deutschland-Tour – mit Abstecher beim Rolling Stone Weekender und Park!

(mehr …)

Auf seinem neuen Album „Ciao“ durchmisst Nisse die kleine und die große Welt in einem Dutzend Songs. Höchste Zeit, Euch ein bisschen auf Nisses Zweitwerk aufmerksam zu machen – und den neuesten Song „Taxi“ in einer Songpoeten-Session vorzustellen!

(mehr …)

Das irische Brüder-Duo Hudson Taylor hat im März seine neue EP „Feel It Again“ veröffentlicht und war damit bei uns auf Tour. Da die Fans gar nicht genug von den beiden bekommen können, werden Hudson Taylor Ende des Jahres für zwei exklusive Konzerte zurückkommen – präsentiert von FKP Scorpio & The Pick!

(mehr …)

Carmody trat vor drei Jahren durch ihre Kollaborationen mit Tom Misch erstmals so richtig ins Rampenlicht. Sie gab den verspielten und Beat-lastigen Tracks mit ihrer Stimme erst die angenehme Leichtigkeit und veredelte so die gemeinsame „Out-To Sea“-EP. Im Oktober kommt die Künstlerin für zwei exklusive Konzerte nach Deutschland – präsentiert von FKP Scorpio & The Pick!

(mehr …)

Contrails“ ist der dritte visuelle Vorbote für das neue Album von All The Luck In The World. „A Blind Arcade“ heißt die zweite Platte des irischen IndieFolk Trios und erscheint Ende Februar. „Contrails“ ist unser Musiktipp der Woche!

(mehr …)

Idyllische Schrebergärten, ein verwaister Freizeitpark und das imposante sowjetische Ehrenmal: Wer nicht gerade in Treptow-Köpenick aufgewachsen ist, wird mit dem Berliner Stadtteil nicht viel mehr verbinden können. Kantiger Pop-Rock unter rauer Oberfläche, mit Sehnsucht im Kern, vorgetragen von drei schlagfertigen ‚Kindsköpfen‘ -€€ dafür steht die Band Treptow. Erlebt die exklusive Videopremiere ihrer SingleLicht der Stadt“ bei The Pick.

(mehr …)

Auf ihrem Debüt-Album „Somewhere in Between“ (seit 23.06.) legt VÉRITÉ eine selbstbeherrschte Stärke an den Tag, die aus ihrer jahrelangen Arbeit als unabhängige Künstlerin resultiert. Die in Brooklyn lebende Singer/Songwriterin, die bürgerlich Kelsey Byrne heißt und im Alter von 16 begann Shows in New York zu spielen, gründete ihr Solo-Projekt VÉRITÉ mit Anfang 20 und verbrachte die folgenden Jahre damit, ihren einzigartigen Alt-Pop-Sound auszuarbeiten. Wir verlosen 2x 1 CD!

(mehr …)