Mit ‘Liebe in Zeiten der Follower’ getaggte Beiträge

Zwölf Songs, irgendwo zwischen Big Band und Beatles, zwischen Udo Jürgens, Charles Aznavour und Element Of Crime. Max Richard Leßmann singt über Nähe und Distanz, verbrennt Geld im „Lavendelfeld“ vertont schönste Liebesgedichte genauso wie Kneipenlieder und resümiert über all die selbstauferlegten Zwänge unserer Zeit, dass man außer „Küssen“ gar nichts müsse. Leßmann schreibt Oden an das Leben und die pure Romantik. Eine Review.

(mehr …)

Max Richard Leßmann. Viele kennen ihn mit Sicherheit, womöglich aber nicht seinen Namen. Max ist (war) Mastermind der Bande Vierkantrettlager, deren Album „Krieg & Krieg“ wir genau hier hochgelobt haben. 2015. vs. 2017. Jetzt ist Vierkanttretlager-Max Max Richard Leßmann und ein Segen für die Musiklandschaft. Warum? Das wisst Ihr sofort, wenn Ihr sein neues Lied „Ich wünschte“ hört – und das Musikvideo seht. Unser Musiktipp – fürs Herz!

(mehr …)