Mit ‘kettcar’ getaggte Beiträge

Die großen Sommer-Festivals sind jetzt erstmal vorbei, aber damit ist die Festivalsaison an sich noch lange nicht am Ende: Neben dem ROLLING STONE Weekender gibt es jetzt auch den ROLLING STONE Park – erfahrt bei uns mehr!

(mehr …)

Ein Literat schreibt in so einer Stimmung ein Kriegsgedicht. Ein Pianist komponiert ein Intermezzo in Moll. Ein Maler erschafft mit Tusche ein monochromes Blatt. Rosenkranz, Leopoldowitsch, Mahler und Henseler schrieben, komponierten und erschufen in dieser monatelang anhaltenden Stimmung ihr erstes Album „Belgrad“ , das am 1. September erscheint. Im Interview erzählen sie uns mehr zur Band und zur Musik – außerdem verlosen wir Gästelistenplätze für die Release-Konzerte & CDs!

(mehr …)

Nils KoppruchKnapp zwei Jahre nach Nils Koppruchs plötzlichem Tod am 10. Oktober 2012 und dem Kid Kopphausen Album „I“ (erschienen im August 2012) gibt es gute Neuigkeiten: Gisbert zu Knyphausen & Kid Kopphausen Band spielen einige Konzerte, Anfang September finden in Hamburg gleich zwei Tribute-Konzerte statt, und Trocadero veröffentlicht am 22. August ein Tribute-Doppelalbum mit 28 exklusiv eingespielten Nils Koppruch / Fink-Interpretationen, u.a. mit Olli Schulz, Peta Devlin, Gisbert zu Knyphausen, Click Click Decker,  Fehlfarben, Knarf Relloem, Locas In Love, Bernadette La Hengst, Kettcar, Niels Frevert, Tim Neuhaus, uva. (mehr …)

Marcus Wiebusch LIVEMit seinem ersten Soloalbum „Konfetti“ probiert er sich aus – und zwar in jede Richtung. Es ist ein dermaßen offenes, breites und vielseitiges Album geworden, dass man zunächst vollkommen überrascht ist. Vieles, was darauf geschieht, hätte man als Kenner der Kettcar-Musik einfach niemals erwartet. Dieses Orchestrale, Große, Raumgreifende der Songs, die Breite im Arrangement, die sich von der klassischen Piano-Ballade bis zum tief pumpenden Electro-Track dehnt: Bemerkenswert, was passiert, wenn man einen wie Marcus Wiebusch einfach mal von der Leine lässt. Auf seiner dazugehörigen Tour stelle er die Songs live vor – nicht ganz alleine. Wir waren im ausverkauften Bürgerhaus Stollwerck in Köln dabei(mehr …)

Marcus WiebuschKonfetti“: Ein Zeitdokument über die mutige Selbstbehauptung eines Künstlers, der Grenzen sprengt und kraftvoll seiner originären Inspiration folgt. Mit Haltung, Achtung und großer Hingabe an Musik, Arrangements und Texte, die man so in Deutschland noch nicht gehört hat. Aktuell ist das Album auf Platz 9 der Charts eingestiegen – wir gratulieren Marcus Wiebusch mit einem CD-Check. (mehr …)