Mit ‘eurovision song contest’ getaggte Beiträge

guy sebastian_artwork-page-001Am 23. Mai schrieb Guy Sebastian Musikgeschichte: Der Sänger und Songwriter nahm am Eurovision Song Contest Teil und war damit der erste Vertreter Australiens beim mit mehr als 120 Millionen Fernsehzuschauern größten Musikwettbewerb der Welt! Beim ESC-Finale, welches in diesem Jahr in Wien stattfand, trat der 33-Jährige mit seinem brandneuen Song „Tonight Again“ an – im Herbst kommt der Superstar für vier exklusive Termine nach Deutschland und Ihr könnt 3x 2 Gästelistenplätze gewinnen!

(mehr …)

Guy SebastianAm 23. Mai schrieb Guy Sebastian Musikgeschichte: Der Sänger und Songwriter nahm am Eurovision Song Contest Teil und war damit der erste Vertreter Australiens beim mit mehr als 120 Millionen Fernsehzuschauern größten Musikwettbewerb der Welt! Beim ESC-Finale, welches in diesem Jahr in Wien stattfand, trat der 33-Jährige mit seinem brandneuen Song „Tonight Again“ an – im Herbst kommt der Superstar für vier exklusive Termine nach Deutschland!

(mehr …)

BlueÄlter, weiser, stärker. Blue sind seit 14 Jahren zusammen und haben weltweit über 15 Millionen Alben verkauft. Die Zukunft sah nie besser aus für Blue, einer der erfolgreichsten Pop-Acts Englands. Lee, Duncan, Simon und Antony veröffentlichen ihr neues AlbumColours“ dieses Jahr und gehen ebenfalls auf eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Polen.

(mehr …)

Patric ScottSänger Patric Scott fährt mit der Schweizer Band Sebalter zum Eurovision Song Contest 2014 nach Kopenhagen. Der Ausnahmesänger unterstützt die Band gesanglich bei ihrem Song “Hunter of Stars”. Bereits bei zwei Konzerten in Amsterdam und London standen Patric und die Band gemeinsam auf der Bühne. Am 26. April 2014 gibt es dann den ersten TV-Auftritt mit den Jungs in der Sendung “Hello Again” im Schweizer Fernsehen, bei der auch Helene Fischer (“Atemlos”), Beatrice Egli (DSDS 2013) uvm. dabei sein werden.
(mehr …)

ElaizaGenau wie ihre Wahlheimat Berlin lebt auch der facettenreiche Sound Elaizas vom Kontrast. Der Schmelztiegel der Hauptstadt als kreative Energie: Mal melancholisch, mal dramatisch und bittersüß, dann wieder geprägt von einer fast schmerzhaften Intimität, um im nächsten Moment funkensprühend und mitreißend gute Laune zu verbreiten. Elaiza: Freud und Leid; das echte Leben eben. Authentisch, ungeschminkt, direkt, gefühlvoll. So klingt auch das Debüt-Album Gallery“, das die Band unter der Ägide des Valicon Produzententeams (u.a. Silbermond und Silly) aufgenommen hat und seit dem 28. März erhältlich ist – wir stellen euch das Album im CD-Check vor. (mehr …)

Madeline JunoMaddy – Set – Go. Blutjung und doch musikalisch längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Die siebzehnjährige Madeline Juno schickt sich an, die glaubwürdige Stimme einer neuen Generation zu werden. Über vier Jahre bastelte die Singer/Songwriterin an ihrem eindringlichen Erstlingswerk „The Unknown„. Entstanden ist ein hinreißendes Coming-Of-Age-Album, das jeden mitten ins Herz treffen wird. Am 13. März präsentiert die Neu-Mannheimerin ihre neue Single „Like Lovers Do“ beim Vorentscheid zum diesjährigen Eurovision Song Contest – heute veröffentlicht sie jedoch erst einmal ihr komplettes Debüt, in das wir bereits reingehört haben.

(mehr …)

Emmelie de ForestÜber 170 Millionen Zuschauer waren live dabei, als Emmelie de Forest den Eurovision Song Contest 2013 gewann und mit ihrem Song „Only Teardrops“ das Publikum begeisterte. „Only Teardrops“ bescherte ihr den Durchburch und die Chartkrone in 12 Ländern. In diesem Jahr meldet sich der dänische Shootingstar mit „Rainmaker(Official #JoinUs Anthem) zurück und präsentiert die offizielle Hymne zum Eurovision Song Contest 2014 am 10. Mai in Kopenhagen.

(mehr …)