Mit ‘elenka’ getaggte Beiträge

ELENKAElenka ist voll mit Musik, die an Trentemøller, an Björk oder The Knife, aber auch an M83 oder CHVRCHES und MiA. erinnert: Flimmernde und glitzernde Elektronica, die auf die Schönheit der deutschen Sprache trifft und sich mit spielerischen Details vermischt, bis man sich ganz in den fabelhaften Soundlandschaften verliert. Nach ihrer „Anuschka„-EP [unsere Rezension könnt ihr hier nachlesen] erscheint heute das selbstbetitelte DebütAlbum. Eine Rezension.

(mehr …)

ELENKAElenka veröffentlichte am am 10. Oktober acht Albumsongs und Remixe auf ihrer „Anuschka„-EP – sie hängt dem „Held Vodka“ als Download-Code um den Hals und leitet den Genuss für Gaumen und Ohren ein und war vorerst exklusiv in Kombination mit der Flasche erhältlich. Seit dem 21. November dürfen auch nicht Vodka-Trinker in den Genuss von Elenkas Musik kommen, denn da wurde die EP auch digital veröffentlicht. Wir haben eine CD-Rezension geschrieben.

(mehr …)