Mit ‘electro’ getaggte Beiträge

Liam x ist ein Produzent und Sänger aus Berlin. 1990 beginnt seine Reise, die ihn zunächst in die Nähe von Bielefeld führt, wo er aufwächst, Bands gründet und erste Auftritte absolviert. Noch während seiner Schulzeit zieht Liam in die Hauptstadt Berlin und arbeitet in diversen Studios, mit Musikern aus aller Welt. Heute erscheint seine neue SingleSepia“ (feat. Teesy) und wir sprachen mit Liam x in einem Interview über seine Musik, Berlin und die Musik im Allgemeinen!

(mehr …)

Elektrische Chansons, Punk-Attitüde, noch Drama, Schnaps-Schorle, Synapsen in Flammen. Dieses Duo aus Berlin stellt nicht nur Tanzflächen auf den Kopf. Hinter dem attraktionsbeladenen Erstkontakt verbirgt sich bei Prada Meinhoff ein Act, der es bei allem Feuerwerk nie nötig hat, sich mühsam interessant zu machen – sondern der tatsächlich genau das einlöst, wofür Pop einfach viel zu selten steht: Ekstase, Phantasie und Abriss. Unser Interview mit der Band verrät ein paar pikante Details. Oder?

(mehr …)

Vor 15 Jahren fing alles an. „Die immer lacht“ schrieb Kerstin Ott damals für eine gute Freundin. Im vergangenen Jahr wurde das Lied im Stereoact-Remix zu dem erfolgreichsten, deutschsprachigen Song 2016. Jetzt gibt es die neue Single „Herzbewohner“ – und wir verlosen 3x 1 CD!

(mehr …)

Jede Band hat ihre eigene Entstehungsgeschichte. Die Genesis der englischen Band Little Cub, die mittlerweile im Londoner Stadtteil Peckham lebt und arbeitet, beginnt ca. 40 Meilen südlich von London in der Trabantenstadt. Von seinen drei Bahnhöfen aus brechen tagtäglich zweimal pro Stunde wagonweise Pendler nach London in Richtung Waterloo Station auf. Kürzlich erschien ihr Album „Still Life“ . Eine Review.

(mehr …)

Das REMMI DEMMI Festival geht in die zweite Runde! Nach der Premiere 2016 findet das Indoor-Festival am 29. April im Bi Nuu in Kreuzberg statt. Das Konzept: Ein Abend, ein Ticket, sechs außergewöhnliche, internationale Bands – mitten im Herzen Berlins. Unser absoluter Tipp, mit diesem Festival in die Saison zu starten – besser geht’s nicht. Doch: Tickets gewinnen!

(mehr …)

Für ihr zweites Album Every Where Is Some Where“ setzt die heute in L.A. lebende Künstlerin K.Flay nicht nur auf noch mehr Introspektion und persönliche Einblicke, sondern scheut erstmals auch vor politischen Themen nicht zurück. Entstanden ist so eine LP, die das emotionale Durcheinander und die Ängste, die diese Ära auszeichnen, auf ganz persönliche Art beleuchtet, dabei aber insgesamt doch auf Zuversicht und eine positive Grundstimmung setzt. Eine Review.

(mehr …)

Noch lange bevor das Debüt der Londoner Pumarosa erscheint, hat die Band bereits das Publikum in Deutschland in höchste Verzückung versetzt. Als Tour-Support der Glass Animals hat das Quintett mit einer ungeheuren und euphorisierenden Bühnenpräsenz – samt ausführlichen Gebrauchs eines Live-Saxophon – die Zuhörer förmlich zum Ausflippen gebracht – jetzt spielen sie eine exklusive Headliner-Club-Show und wir verlosen Tickets!

(mehr …)