Mit ‘Debüt-Album’ getaggte Beiträge

Endlich ist die Katze aus dem Sack: Nach einer gefeierten EP veröffentlicht Tamino im Oktober sein Debüt-Album. Vorher tritt er beim Reeperbahn Festival auf, später im Jahr spielt er noch zwei Konzerte in Deutschland – präsentiert von FKP Scorpio & The Pick!

(mehr …)

Nachdem Tristan Brusch Anfang Juni sein Debüt „Das Paradies“ und daraus just den discoiden Track „Die fetten Jahre“ veröffentlicht hat, kommt nun eine nicht minder beeindruckende Version von „TRÜMMER“ – seinem Abgesang auf die deutsche Unterhaltungsindustrie. Absoluter Musiktipp!

(mehr …)

The Aces sind eine vierköpfige Pop-Band, die kürzlich ihr Debüt-Album veröffentlicht haben und im Herbst endlich auch wieder in Deutschland spielen. Eine Pop-Party ist garantiert! Four Artists & The Pick präsentieren The Aces live!

(mehr …)

The Kiez – ein Garage-Rock-Duo aus zwei unterschiedlichen Kontinenten kommend, deren Musik eine Mischung aus flippigen atmosphärischem Rock mit Hall getränktem Soul und tanzbaren Beats ist. Kurz nach Veröffentlichung ihrer EP „We Play“ gibt es nun die exklusive Videopremiere zu „Take Me Higher bei The Pick!

(mehr …)

jacob_whitesides_hat_guitar_color_4_photo_credit_william_hereford_resizedMit ,Why?’ ist im letzten Jahr des Debüt-Album des 18-jährigen Singer/Songwriters Jacob Whitesides erschienen. Mit den neuen Songs wird er im Frühjahr vier Mal live auf der Bühne stehen: Fans in Berlin und Köln dürfen sich auf eindrucksvolle Live-Shows des jungen Musikers freuen, die Termine Hamburg und München mussten leider abgesagt werden. Gewinnt 1x 2 Gästelistenplätze für Köln!

(mehr …)

jacob-whitesidesNur noch wenige Tage, dann erscheint das lang erwartete Debüt-Album ,Why?’ des 18-jährigen Singer/Songwriters Jacob Whitesides. Mit den neuen Songs wird er im nächsten Frühjahr vier Mal live auf der Bühne stehen: Fans in Berlin, Köln, Hamburg und München dürfen sich auf eindrucksvolle Live-Shows des jungen Musikers freuen.

(mehr …)

NisseEs stürmte an dem Tag im August, an dem Nisse geboren wurde. Vielleicht ein Vorzeichen auf seinen unbeständigen Lebensweg, die Kontraste oder die Rastlosigkeit, seinen persönlichen Klang zu finden. Er wuchs im Grenzgebiet zwischen Kuhdorf und der Harburger Industrie des Phoenix-Viertels auf, tief im Süden Hamburgs. Der Vorort der Hölle, wie Heiz Strunk die Gegend in „Fleisch ist mein Gemüse“ beschreibt. In seinem Geburtsmonat erschien nun auch sein DebütAlbumAugust„, mit dem Nisse nun auf Tour geht – Ihr könnt 3x 2 Tickets gewinnen!

(mehr …)