Mit ‘debübt’ getaggte Beiträge

NisseEs stürmte an dem Tag im August, an dem Nisse geboren wurde. Vielleicht ein Vorzeichen auf seinen unbeständigen Lebensweg, die Kontraste oder die Rastlosigkeit, seinen persönlichen Klang zu finden. Er wuchs im Grenzgebiet zwischen Kuhdorf und der Harburger Industrie des Phoenix-Viertels auf, tief im Süden Hamburgs. Der Vorort der Hölle, wie Heiz Strunk die Gegend in „Fleisch ist mein Gemüse“ beschreibt. In seinem Geburtsmonat erschien nun auch sein DebütAlbumAugust„, mit dem Nisse nun auf Tour geht – Ihr könnt 3x 2 Tickets gewinnen!

(mehr …)