Mit ‘coming up for air’ getaggte Beiträge

KodalineErst zwei Alben veröffentlicht, und schon jetzt werden Kodaline mit den ganz Großen verglichen: Mit Coldplay, mit U2, mit Oasis, mit Keane. Die Iren haben es innerhalb kürzester Zeit geschafft, dass sich Radiohörer mit Indie-Fans, Freunde von Stadionhymnen mit Liebhabern ausgefeilter Studioproduktionen auf eine Band einigen konnten. The Pick präsentiert Kodaline auf Tour 2016 – und verlost 2×2 Gästelistenplätze!

(mehr …)

KodalineZusammen mit keinem geringeren als Jacknife Lee (Robbie Williams, R.E.M., Bloc Party, Snow Partol, Editors, Taylor Swift etc.) nahmen sie dazu große Teile in L.A. auf. Herausgekommen ist ein Album, das einen neuen, vielschichtigeren Klang hat – ohne jedoch den Kodaline-typischen breiten Gitarrensound und die charakteristisch hohe Stimme von Frontmann Steven Garrigan zu verlieren. Unsere Rezension erzählt noch ein bisschen mehr.

(mehr …)

KodalineIs it in you to be honest?“ So eindringlich fragen uns Kodaline nach unserer Ehrlichkeit. „Honest“ heißt auch das erste Stück aus der kommenden Platte „Coming Up For Air“ (VÖ 06.02.), das am vergangenen Freitag im Netz veröffentlicht wurde und ab Anfang Februar auch physisch erhältlich sein wird. Produzent war Jacknife Lee, der auch schon für Robbie Williams, Taylor Swift oder Snow Patrol an den Reglern stand und der Kodaline einen neuen, vielschichtigeren, aber auch strengeren Klang verpasste – ab Ende Februar gibt’s Kodaline dann auch endlich wieder live in Deutschland.

(mehr …)