Mit ‘bundesvision song contest’ getaggte Beiträge

Pohlmann.Ingo Pohlmann ist eine Art Jack Kerouac unter den deutschen Musikern ‐ ein König der Straßen, mit dem Sprachgefühl eines großen Idealisten. „Mädchen und Rabauken“ (2007) und „Atmen“ (2013) – zwei Songs, sechs Jahre dazwischen und zwei Teilnahmen an Stefan Raabs Bundesvision Song Contest. Platz 5 und Platz 12. Doch für POHLMANN. spielt sich das Leben sowieso eher auf der wahren Tour als auf den TV-Bühnen ab. „Nix ohne Grund„- dieses Mal als Papa auf Tour.

(mehr …)

Johannes OerdingWow, was für ein Jahr für Johannes Oerding. Sein drittes Studio-Album „Für immer ab jetzt“ entert die Charts Anfang 2013 auf #4 so hoch wie noch keines seiner Alben vorher – die Single „Nichts geht mehr“ geht souverän in die Top 50 und erringt einen starken zweiten Platz beim Bundesvision Song Contest – und auf Tour geht bei dem bekennenden Live-Junkie sowieso wieder alles. Nun gibt’s das ganze Live-Erlebnis auch für Zuhause auf der Live + Deluxe Edition – und weitere Tour-Termine.

(mehr …)