Mit ‘Believe Digital’ getaggte Beiträge

EMMA6 melden sich nach drei Alben mit einer neuen EP zurück. Der Song „Möglichkeiten“ ist ein erster Vorgeschmack, mit dem die Band wieder einmal voll überzeugt. EMMA6 sind unser Musiktipp am Tag der Möglichkeiten der ganzen ‚New Music‘ am Freitag!

(mehr …)

Das Rock-Quartett Lady Moustache aus Frankfurt am Main/Berlin veröffentlicht mit „Next To You“ die zweite Single aus dem am 9. März erscheinenden Debütalbum „Augmented Me“. Seht hier zuerst das offizielle Musikvideo zu „Next To You“ – exklusiv bei The Pick!

(mehr …)

Wer Mine kennt, weiß um ihre Liebe zur gemeinsamen Sache mit anderen Künstlern. Nach einigen erfolgreichen Kollaborationen mit namhaften Künstlern verschiedenster Genres nahm Mine diesen Umstand zum Anlass, das Orchesterkonzert mit einer illustren Auswahl an Gästen zu bestücken. Das Ganze erscheint am 2. Februar 2018 als Live-CD (inkl. Filmdownload) – einen Vorgeschmack liefert sie bereits jetzt mit einem sagtenhaften Live-Video zum Track „Findelkind“ !

(mehr …)

Marcel Brell - Sprechendes Tier - VÖ 20.01.2017Der Songwriter Marcel Brell veröffentlicht diesen Freitag sein neues Album „Sprechendes Tier“ . Somit erhält sein viel beachtetes Debüt endlich seinen lang ersehnten Nachfolger, der lauter, emotionaler und bunter geworden ist, als man Brell bisher kannte. Ein Album, das Fragen stellt und diese gleich auch irgendwie beantwortet. Die Reise des Marcel Brell geht also immer weiter. Eine Rezension.

(mehr …)

JK - Jim Krot 2 - Foto by Bastian FischerJim Kroft bereiste als Musiker und Filmemacher seit 2014 für sein „Journeys“-Projekt bisher China, Ost-Afrika und Russland und lebte in jeglicher Konsequenz sein Motto “one man, one guitar, one camera”. Es geht dem Songwriter und Regisseur darum, Grenzen zu überwinden, den kulturellen Austausch anzuregen und darum, dass Musik Menschen überall auf der Welt verbinden kann. Wir stellen euch die Crowdfunding-Kampagne „Boat For Sara“ vor und ihr könnt 2x 1 „Journeys“-DVD gewinnen!

(mehr …)

Kakkmaddafakka - KMF - out nowKMF“ markiert eine Entwicklung der Brüder und Gründungsmitglieder Axel und Pål Vindenes, die auf dem Album ihren Freund und Wegbegleiter Erlend Øye (Kings Of Convenience, The Whitest Boy Alive) in der Rolle des Produzenten ablösen. Øye betreute federführend die letzten beiden Alben der Norweger. Ob sich das positiv oder negativ auf den Sound von Kakkmaddafakka auswirkt, lest ihr in unserer Rezension.

(mehr …)

Heimatt CoverHeimatt heißt auf Neu-Norwegisch so viel wie heimwärts. Es geht dabei weniger um die Abstammung oder Herkunft, sondern darum, wo es sich richtig anfühlt zu sein, wo man sich wohl und heimisch fühlt. Der Bandname ist somit gleichzeitig die beste Referenz an das Debüt-Album mit dem unglaublich langen Titel: Harmonischer Folk-Pop mit großer Strahlkraft à la The Lumineers oder Of Monsters And Men lädt zum Wohlfühlen ein und ist doch tiefgängig, stets auf der Suche nach der eigenen Identität. Eine Rezension.

(mehr …)