Mit ‘artist to watch’ getaggte Beiträge

TristessePressefoto3_credit_Micklas HeinzelHeute möchten wir Euch mit TRISTESSE eine Band vorstellen, die wir heimlich schon länger hören. Und wir sagen Euch was: Als Sorry für die späte Vorstellung unseres Artist To Watch hauen wir Ticket ein paar T-Shirts raus. Gut? Reinhören ist eh Pflicht! (mehr …)

Finder2022(4) © Kathi_SterlFINDER haut mit „Namen kannst du eh nicht lang behalten“ einen aus dem Ärmel. Absolut grandios. Eine fette Produktion und ein intensiver Ohrwurm (I swear!). & unser Artist To Watch. (mehr …)

Wavy Trinity Pressefoto 2Irgendwie ist dieser Track unser extremer Ohrwurm aktuell: WAVY kommt irgendwie ans Licht und haut mit „Trinity“ direkt ein ordentliches Brett raus. & Artist To Watch. (mehr …)

moritz ley - foto 1 © ann-kathrin müllerVor über einem Jahr haben wir Euch Moritz Ley mit seinem Debüt-Track vorgestellt, jetzt erscheint mit „Bei Mir“ ein neuer Indie-Synthie-Track – unser neuer Ohrwurm. Track of the Day! & Artist To Watch. (mehr …)

TATE Foto2Im Herbst erschien ihre zweite EP, jetzt kommt Tate McRae endlich erstmalig auf Deutschland-Tour und kündigt ihr Debüt-Album an. Karsten Jahnke Konzertdirektion & The Pick präsentieren Tate McRae live: Wir verlosen Tickets!

(mehr …)

Wir lieben Yukno, wir lieben GIRLWOMAN. Zwei Projekte, die uns gerade in der Corona-Pandemie mit passender Schwere und Melancholie zur Seite standen. & jetzt gibts mit „Regen“ eine Kollabo. Ohrwurm-Alert! Ein Interview – mit Yukno und GIRLWOMAN. (mehr …)

Like We Are brennen – und liefern mit „Who Am I“ einen powervollen Track, der es auch lyrisch in sich hat: Die Suche nach dem eigenen Ich. Boom! Unser Track of the Day knallt Euch ganz schön weg. (mehr …)

Mit „The Morning“ hat still sane einen weiteren Indie-Pop-Song mit Electro-Vibes. Wir stellen Euch das spannende Projekt still sane vor!  Ein Interview! (mehr …)

MISCHA haben mit „EY SÜSSE“ einen wichtigen Song veröffentlicht – um genau zu sein: Einen feministischen Song. Und genau dazu hat MISCHA-Frontfrau ein paar Fragen beantwortet. Ein Interview! (mehr …)

LYGO haben die angekündigte Pause zu einer produktiven Verschnaufpause gemacht und melden sich mit ihrem neuen Album „Lygophobie zurück! Wir hatten Fragen – ein Interview!

(mehr …)