Mit ‘architect’ getaggte Beiträge

Wallis BirdWallis Bird ist der leibhaftige Gegenentwurf zu den zahllosen Gesichtern, die von der „15-Minuten-des-Ruhms“-Welle an den Charts-Strand gespült werden, ohne uns wirklich zu berühren. Als die irische Sängerin, Songwriterin und Gitarristin im April ihr neues Album „Architect veröffentlicht, dann ist das in vielerlei Hinsicht der bisher größte Triumph einer Künstlerin, die sich ihren Erfolg Schritt für Schritt erkämpft hat, zu der jeder, der sie für sich entdeckt, eine Verbindung aufbaut, und deren Werdegang alles andere als arm an Triumphen ist.

(mehr …)

Wallis Bird liveWallis Bird erkämpfte sich ihren mittlerweile europaweiten Erfolg Schritt für Schritt und gilt als Gegenentwurf zu den zahllosen gesichtslosen “15-Minuten-des-Ruhms”-Künstlern. „Architect“ ist das vierte Album der irischen Songwriterin. Nach Jahren in London zog Wallis Bird vor rund zwölf Monaten nach Berlin und lässt die Impulse der Stadt an der Spree merklich in ihre Musik einfließen, eine signifikante Weiterentwicklung ist deutlich hörbar – insbesondere live überzeugt die irische Songwriterin mit ihrem vierten Album und alten Songs. (mehr …)

Wallis BirdWallis Bird lebt nicht in einer Welt, wo man klare Popmusikerin oder Folkkünstlerin oder Rockmusikerin ist. Wallis Bird macht ihr Ding. Auf ihrem neuen Album „Architect“, das am 11. April erscheint, spielt sie mit Elektro-Einflüssen und zeigt, wie einen alles, was einen umgibt, beeinflusst. Die Irin Wallis Bird, die lange in Deutschland gelebt hat, dann nach England gezogen ist, ist vergangenes Jahr wieder aus London nach Berlin gekommen. Das hat sie stark beeinflusst: Auf der neuen Platte hört man auf eine erfrischend eigene Art und Weise, wie sie ihren Stil behält, aber gleichzeitig wie sie das Tanzbare, das Berlin hat und das sie in vielen Nächten kennen lernte, beeinflusst. Lest hier unser CD-Review.

(mehr …)