Mit ‘anna depenbusch’ getaggte Beiträge

PlanetariumHeute haben wir ein ganz besonderes Schmankerl für Euch: Die Kölner Band PLANETARIUM geht an den Start und präsentiert mit dem unglaublich schönen Track „Raus“ (ab sofort erhältlich!) einen ersten Vorgeschmack auf die bald erscheinende EP – und ein großartiges Musikvideo noch dazu. Unser einziger Musiktipp zum Wochenende – mehr braucht man nicht!

(mehr …)

Dota - Keine Gefahr - VÖ 15.01.2016DOTA ist zurück! Mit einem völlig neuen, frischen Sound. Die Berliner Sängerin Dota Kehr und ihre Band, das sind Jan Rohrbach (Gitarre), Janis Görlich (Drums) und Jonas Hauer (Keyboard), haben sich in den letzten Jahren ein großes Publikum erspielt und ihren eigenen Platz in der deutschsprachigen Popmusik gefunden. 2014 wurde sie für ihre Songtexte mit dem Fred-Jay-Preis ausgezeichnet. Unsere Rezension stellt das am 15. Januar 2016 erscheinende Album „Keine Gefahr“ vor.

(mehr …)

TaamaTAAMA ist Tamara Unterhuber, die ihren Emotionen freien lauf lässt, nichts erfunden sondern alles nur deutlicher gespürt ist.  Und weil sie Alltag nicht kann, kompensiert sie ihre emotionale Rastlosigkeit mit einer Mischung aus Gitarre, Bass und Drums alles verpackt in einer großartigen Melodie zum Sommer. Mit der Stimme, die Instrumente beherrscht. Je nach Gefühl, nach Laune und lädt uns zum Hinhören, Mitsingen und Mitfühlen ein! (mehr …)