Mit ‘Album der Woche’ getaggte Beiträge

Onk Lou ist vermutlich zweifelsohne DIE Stimme Österreichs – unglaubliche Vibes treffen auf Attitude, Facettenreichtum und ElitePop: Sein zweites Album „Quarterlife“ erscheint diesen Freitag. Eine Review. (Spoiler: Musiktipp!)

(mehr …)

Am 9. Oktober erscheint mit „As Long As You Are“ das neue Album der Future Islands. Eine Platte, die unter die Haut geht und einmal mehr beweist, wie wichtig diese Band ist. Wir verlosen 2x 1 CD!

(mehr …)

Lange konnten wir diese Worte nicht mehr schreiben, doch jetzt ist es endlich wieder soweit: Till Seifert hat mit „Der beste Ort sind wir“ ein unglaublich emotionales und starkes Deutsch-Pop-Album gemacht, das 0% weichgekocht und 100% echt ist – und das ist erst das Debüt. Wir verlosen 3x 1 CD!

(mehr …)

Fast ein Jahr später veröffentlichen KLAN ihr neues Album: Nach der „Winterseite“ wird nun „Sommerseite“ gezeigt. Wer lieber schaut statt zu hören, wird mit Musikvideos verwöhnt. Wir verlosen 2x 1 CD (äh, also, Halbum)!

(mehr …)

Seit Anfang des Jahres gibt es immer wieder neue Tracks von ELIF – jetzt erscheint endlich das Album „NACHT“ . Das ist ELIFs dritte Platte – und eindeutig die beste, ihr ganzes (gebrochenes) Herz steckt in jedem einzelnen Song. Wahnsinn! Unser Album der Woche!

(mehr …)

Gerade ist ihr Baby mit Orlando Bloom zur Welt gekommen, morgen erschient Katy Perrys weiteres Baby „Smile“ – das neue Album der Sängerin. Wir verlosen 3x 1 CD!

(mehr …)

Schon immer hat Clueso während seiner Reisen und Tourneen Lieder geschrieben und Ideen festgehalten. So entstanden zahlreiche Songs, die ihm genauso gefielen wie sie waren, die aber nie so ganz auf eins seiner bisherigen Studioalben passten. Mit „Handgepäck I“ erscheint diese Woche das etwas andere Clueso-Album. Eine Rezension.

(mehr …)

Kontrolle abgeben, Augen zu und mit voller Energie hinein ins Kaos! Die fantastischen Blackout Problems wagen zwei Jahre nach ihrem Debüt den Blick nach innen und zeigen sich als musikalisch wie persönlich gewachsenen Alternative-Rock-Band, der man die emotionalen Extremsituationen eines Lebens zwischen Dauer-Tour und künstlerischem Befreiungskampf zu jeder Sekunde anhört. Der Kracher „Kaos“ fasst das perfekt zusammen. Eine Review.

(mehr …)

Elektrische Chansons, Punk-Attitüde, noch Drama, Schnaps-Schorle, Synapsen in Flammen. Prada Meinhoff aus Berlin stellen nicht nur Tanzflächen auf den Kopf, sondern veredeln mit ihrem gleichnamigen DebütAlbum ab Freitag auch die langweilige Musiklandschaft – eine Liebeserklärung in Form einer Rezension.

(mehr …)

Wie dick muss das Fell sein, das man sich in diesem Leben wachsen lassen muss? Für wie viel Kindsein ist Platz im Alltag? Wie oft muss man zwischendurch in Zitronen beißen, bevor die Limonade wieder schmeckt? Mia Diekow stellt sich Fragen und lässt sie durch die wundersame Welt ihrer Musik schweben – ab morgen auf ihrem neuen Album „Ärger im Paradies“. Eine Rezension.

(mehr …)