Mit ‘04.04.14’ getaggte Beiträge

LuciusDie aus Brooklyn stammende Band Lucius veröffentlicht heute ihr DebütalbumWildewoman“. “Wildewoman“ ist der Output einer musikalischen Reise der beiden Frontfrauen Jess Wolfe und Holly Laessig, die bereits während des Studiums am College begann und in 11 Tracks mündete, einer gekonnten Mischung aus dem charakterischen und einstimmigen Vocalharmonien von Wolfe und Laessig, treibender Percussion, analogem 60s Vibe, 80s Synth und einem feinen Gespür für poppige Melodien und Hooks. Selbst beschreiben sie ihren Stil irgendwo, irgendwie als energetisch, Indie Pop, Rock… B52 trifft auf Arcade Fire. Mit letzteren waren sie bereits auf großer US-Tour. Wir haben uns die CD mal genauer angehört – und verlosen weiterhin 3×2 Gästelistenplätze für die Tour!

 

(mehr …)

Luke Sital-SinghEndlich ist es soweit: Nach dem Release seiner beiden gefeierten, in Eigenregie veröffentlichten Independent-EPs sowie einer ganzen Reihe umjubelter Festivalauftritte – u.a. auf dem The Great Escape, Latitude, dem Cambridge Folk Festival, der Secret Garden Party oder dem Wilderness Festival – erscheint nun mit der „Nothing Stays The Same“-EP das Majordebüt des Londoner Singer/Songwriter-Shootingstars Luke Sital-Singh.

(mehr …)