Mit ‘03.10.2014’ getaggte Beiträge

Cassandra SteenDer Blick in den Spiegel – Cassandra Steen hat noch niemals in ihrer bewegten Karriere davor zurück gescheut. Inne zu halten, zu reflektieren, zu erkennen. Die Person im Spiegel, aber auch erst Recht die dahinter. Die bisher wohl intensivste künstlerische Erfahrung und zugleich größte Herausforderung für Cassandra Steen: Stimmungen für Worte zu (er)finden, die es noch gar nicht gab. Wir haben uns das neue Album „Spiegelbild“ angehört und eine Rezension dazu verfasst.

(mehr …)

Michael SchulteDer Titel „The Arising“ kann verschiedenes bedeuten: das Entspringen und das Erheben; das Auf- und das Eintreten; das Aufstehen und das Auftauchen. Doch es geht gar nicht so sehr um jede einzelne dieser Deutungsmöglichkeiten, sondern vielmehr um die Mehrdeutigkeit selbst. Denn eine solche Mehrdeutigkeit hat selten mehr Sinn gemacht als im Fall des neuen Albums von Michael Schulte. Es ist die Vielfalt, die der 24-Jährige auf „The Arising“ zum plattenbildenden Prinzip erklärt – und durch die er aus künstlerischer Sicht zu sich selbst gefunden hat. Hier könnt ihr unsere Rezension dazu lesen.

(mehr …)