Konzerttickets gewinnen: BLOODHYPE

Veröffentlicht: Januar 18, 2023 in Musik, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

BLOODHYPE_ALBUM_SHOOT_727Mit ihrem brandneuen Song „On And On“ haben uns BLOODHYPerneut vom Hocker gerissen. Im Februar kommt das AlbumModern Eyes“ , im März gibts das Ganze endlich wieder live auf Tour! Vorfreude. WIR VERLOSEN GÄSTELISTENPLÄTZE!

Wenn man die neue Single der Berliner Band BLOODHYPE hört, mag man kaum glauben, dass sich Elmar Weyland, Erik Laser, Matt Müller und Christopher Kohl einst in einer Friedrichshainer WG fanden, um gemeinsam eine Punkband zu gründen. Wenn man ihnen gegenübersitzt – in ihrem Proberaum in der Nähe des Treptower Parks zum Beispiel – ergibt dieser Background schon wieder mehr Sinn. Da wird der Musikjourno, der hier die Promoschreiben macht, nämlich ebenso herzlich begrüßt wie verarscht und es fühlt sich manchmal als, würde in einem alternativen Jugendzentrum sitzen. Zumindest so lange, bis BLOODHYPE über ihre Freundschaft und ihre Musik sprechen – da merkt man schnell, wie ernst ihnen die Sache ist.

Glamour“ ist die erste neue Single seit „Delicate Creature“ , die BLOODHYPE im ersten Pandemiejahr veröffentlichten, bevor das Virus auch ihre Tour-, und Festivalpläne ausbremste. Man hört dieser wuchtig produzierten Pop-Single in jeder Sekunde an, dass die Band die Schockstare schnell überwunden hat. „Glamour“ beginnt mit knochentrocken produzierten Drums und new-waviger Synthie-Coolness und gerade wenn man glaubt, man spüre die wohl dosierte Kälte über den Rücken kriechen, setzt Elmars Gesang ein.



Schon wie er das Wort „Liar“ ins Mikro raunt, mit dieser charismatischen Stimme, macht einen fertig. Was dann folgt, hat die Stadionqualitäten eines Killers-Song und den Überraschungseffekt, den man einst verspürte, als man zum ersten Mal in einem kleinen Berliner Club die White Lies hörte. Aber „Glamour“ ist weder Nostalgie-Ritt noch Rip-off, sondern einfach ein fett produzierter Popsong, der einen ganz locker an die Wand nagelt, wenn man ihn nur laut genug aufdreht. Der Reiz von „Glamour“ steckt dabei auch in der Tatsache, dass dieser glamouröse, kraftvolle Song inhaltlich eher in die entgegengesetzte Richtung arbeitet. Denn, so erklärt es Sänger, Texter und Gitarrist Elmar Weyland:

„Wir tendieren dazu, unser virtuelles Ich durch Filter größer, schöner, besser zu machen, um einen gewissen Eindruck zu erzeugen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese Add-Ons unsere eigene Person nicht etwa stärken, sondern leider eher verwässern und untergraben, bis zu dem Punkt an dem man das Gefühl hat, das Kartenhaus könne jeden Moment einstürzen.“

Nach „Glamour“ erschien nun „On And On“ – eine weitere Wucht an Synth-Pop-Sound mit 80s-Vibe vom Allerfeinsten. Das Video zu „Glamour“ zeigt dann noch einmal das, was man weiß, wenn man BLOODHYPE nur einmal live gesehen hat: Man muss diese vier auf der Bühne sehen. Vor allem Elmars raumgreifende Performance und die lässige Coolness seiner Bandkollegen machen BLOODHYPE zu einer Liveband, die noch viele Fans gewinnen wird – bald geht es mit dem neuen Album „Modern Eyes“ (VÖ 17.02.) dann auch wieder auf Tour!




BLOODHYPE „Modern Eyes“ Tour 2023
02.03. Dresden Ostpol
03.03. Nürnberg Club Stereo
04.03. AT-Wien B72
06.03. München Strom
07.03. CH-Zürich Kater
08.03. Stuttgart Im Wizemann (Studio)
10.03. Frankfurt a.M. Nachtleben
11.03. Köln Veedel Club
21.03. Hannover Lux
23.03. Dortmund FZW Club
30.03. Hamburg Nochtwache
31.03. Berlin Privatclub
>> Tickets kaufen!

VERLOSUNG
Gewinnt 3× 2 Gästelisteplätze für die Tour!

Mailt uns einfach bis zum spätestens 19.02.2023, 23:59 Uhr unter dem Betreff “BLOODHYPE + [NAME DER WUNSCHSTADT]“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Euren vollständigen Namen + vollständige Anschrift + Telefonnummer + E-Mail-Adresse (von beiden Personen!) an, sodass wir Euch die personalisierten Tickets zusenden (lassen) können bzw. Euch entsprechend auf die Gästeliste schreiben (lassen). Wichtig: Ihr müsst Euch an das Corona-Hygiene-Konzept vor Ort halten – sofern es das noch gibt, das ist von Bundesland zu Bundesland und Club zu Club aktuell sehr untereschiedlich -, bitte informiert Euch vorab direkt bei den Locations!!! Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!


Fotocredit: Maximilian König

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..