moritz ley - foto 1 © ann-kathrin müllerVor über einem Jahr haben wir Euch Moritz Ley mit seinem Debüt-Track vorgestellt, jetzt erscheint mit „Bei Mir“ ein neuer Indie-Synthie-Track – unser neuer Ohrwurm. Track of the Day! & Artist To Watch.

Moritz Ley spielt Gitarre und schreibt Songs. Und er will nur 0,00001€ pro Stream dafür haben. Zwischen gesungener Poesie und tanzbarem Synth-Pop erzeugt ereinen atmosphärischen Klang, der zum Tagträumen einlädt. Dabei werden die Grenzen der deutschsprachigen Singer/Songwriter – Bubble aufgebrochen. Moritz Ley vereint deutsche Texte mit Synthesizern und Gitarren, die gleichzeitig eine unheimliche Dramatik vermitteln und doch Leichtigkeit einhauchen können.



An seiner Debüt-EP “Emotionale Amnesie” schreibt und produziert Moritz Ley seit über einem Jahr, die erste Single “Bei Mir” erscheint heute. Darin erzählt der verträumte Sänger von der Balance zwischen innerer Zufriedenheit und unersättlichem Tatendrang – und das mit breiten Synthie-Landschaften auf klarem Beat. Der Text ist so nah am Geschehen, dass die Bahnhofsdurchsage der ICE-Einfahrt via Hannover gen Berlin zeigt: Nutze den Tag, sei im Moment und genieße das Jetzt und Hier – carpe diem, frei sein, genießen. & dazu diese so unfassbaren Synthies, die in andere Sphären entführen. Tanzen, denken, fühlen, einfach sein. Moritz Ley ist ziellos und kommt mit diesem Track doch so verdammt an – wir können die EP kaum erwarten.


SAVE THE DATE
Moritz Ley macht am 04.06. ein Instagram Takeover bei uns
@thepickde


Artist To Watch, for sure: Behaltet Moritz Ley im Auge, da kommen safe noch richtig gute Songs – und wenn man ihn nicht irgendwann im Vorprogramm von JEREMIAS, Schmyt, BRUCKNER, Leoniden, KAFFKIEZ oder KLAN sieht, dann weiß ich auch nicht, was da los ist.





Für Fans von …
KLAN, Ottolien, BRUCKNER


Fotocredit: Ann-Kathrin Müller

 

Kommentare
  1. moritz ley sagt:

    danke euch für die lieben worte ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.