Please Madame supporten wir gefühlt schon ewig – jetzt erschien ihr neues AlbumAngry Boys, Angry Girls“ – ein Muss für AlternativeIndieRock-Fans. Eine Album Review, die Euch hoffentlich verliebt machen wird.

Angry Boys, Angry Girls” von Please Madame umfasst 13 neue Tracks, die im Gegensatz zum Vorgängeralbum zwar nachdenklicher angelegt sind, aber die für die Band zum Markenzeichen gewordene Motivations- und Begeisterungsfähigkeit widerspiegeln. Seit 6 Jahren featuren wir Please Madame bei The Pick und werden nicht müde, das immer wieder zu tun. Die symphatischste und beste Indie-Rock-Band aus Österreich, mindestens. Wir spoilern zu Beginn der Review: Alternative Indie Rock hat selten mehr Zeitgeist getroffen – und das Feuer des Albumcovers wird definitiv vom Wasser gelöscht. Puh!

Mit dem kürzesten Song der Platte, „Honesty“ , startet die Reise in die Tiefen der Wut und wirkt am besten über Kopfhörer, um den aufbrausenden Rausch auch so richtig mitfühlen zu können: Piano, Claps und eine rau-sanfte Stimme führen zu einem Hubschraubermoment (und wenn man dann am Ende nochmal „In Honesty“ hört, wird man den musikalischen Kreis von allein schließen können und hört vielleicht mal Opener und Closer nacheinander), bevor es mit „Shadows“ richtig rund geht und man weiß, in welche Richtung die Platte geht – Please Madame sind vier Jungs, die Gedanken und Emotionen gerne rausschrei(b)en und vor allem sind das Menschen, die nicht stagnieren und das Negative aus dem Schlechten ziehen – nein: Please Madame wandeln ihre Wut über Diverses in die Möglichkeit um, auf genau das aufmerksam zu machen, zu verstehen und – Überraschung – nicht wie viele Millenials nur rumzumeckern, sondern zu verändern! Nie hat Wut schöner geklungen: Laute Gedanken münden in sonnige Indie-Vibes („Same Again„), die zum Dancen einladen. Aber ist es nicht auch das, was wir alle viel mehr bräuchten? Wütend sein, ja okay, aber viel effektiver doch: Die Wut über Tanz in Energie umwandeln, meinetwegen in die Welt hinausschreien und dann eine Lösung finden und das Umfeld anstecken, zu verändern statt zu meckern. That’s the spirit!

Neben Alternative Indie Rock gibt es mit Songs wie „Talk The Other Way“ auch richtige Indie-Hymnen, die einen balladesken Touch haben, aber durch die groovigen Gitarrenriffs unglaublich rockig bleiben und einen Country-Touch gewinnnen, der hier absolut reinpasst. Jedoch können Please Madame auch ganz ruhig, wie sie mit „So Much Better“ beweisen – Akustikgitarren driven gen Sonnenuntergang auf einer Endlosstraße der Träume. Man fühlt sich leicht an die Mighty Oaks erinnert und das macht irgendwie in diesem Moment Freude. Überhaupt gelingt den Salzburger Boys auf „Angry Boys, Angry Girls“ immer wieder der faszinierende Sprung zwischen roughen Riffs und smoothen Vibes – ein perfektes Album für einen Roadtrip entlang der Küste, die mal Sonne, mal Regen und vor allem immer gute Laune und intensive Gedanken bereithält. Die besten Tracks, um das Album widerzuspiegeln, sind vielleicht „Take A Chance“ – hier münden Hoffnung in Wutbeseitigung und leise in laut; „Comfort“ – ein Indie-Alternative-Track, der voll von Emotions ist, eine Anspielung auf den Albumtitel beinhaltet und auch von Optimismus geprägt ist. Unschlagbar – vor allem live mit Sicherheit (beides) richtige Banger! (Die Live-Termine findet Ihr übrigens hier!)

Please Madame liefern mit „Angry Boys, Angry Girls“ eine Platte, die sich aus Schwermut kämpft, sich über eine Achterbahnfahrt aus den Wut-Trümmern Richtung Lichtblick begibt – Ups and Downs, immer begleitet von dieser zerbrechlich-starken Stimme und den Gefühlen, die man über Wort und Ton mitbekommt. 10/10 – Please Madame sind die nächste Alternative-/Indie-Rock-Band, die Ihr auf dem Schirm haben solltet. Sagen wir Euch ja nicht zum ersten Mal.

Angry Boys, Angry Girls“ von Please Madame erschien am 10.09.2021 via Kleio Records!


>> ANGRY BOYS, ANGRY GIRLS von PLEASE MADAME kaufen!

>> ANGRY BOYS, ANGRY GIRLS von PLEASE MADAME kaufen!


ANSPIELTIPPS FÜR DEN ERSTEN EINDRUCK
TALK THE OTHER WAY//
WILDEST DREAMS//
TAKE A CHANCE//
COMFORT//
TROUBLES (WHEN WE COLLIDE)//
SO MUCH BETTER//

>> ANGRY BOYS, ANGRY GIRLS von PLEASE MADAME kaufen!


VERLOSUNG
Gewinnt 2x 1 Fanpaket:
a) 1x 1 CD + 1x 1 Paar Socken
oder
b) 1x 1 Vinyl + 1x 1 T-Shirt

Mailt uns einfach bis zum 10.10.2021, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Please Madame CD-Paket” oder “Please Madame Vinyl-Paket” an win(at)the-pick.de und gebt bitte Eure vollständige Anschrift an und schreibt uns doch bitte, warum ‚Angry Boys, Angry Girls‘ von Please Madame nicht in Eurer Sammlung fehlen darf. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ++ Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie (bzw. des Lockdowns) wird sich der Versand voraussichtlich verzögern, da die Labels aktuell nicht in die Büros dürfen. Wir bitten um Verständnis!
Viel Glück!



Fotocredits: Arne Müseler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.