Morgen veröffentlichen die Sons Of Raphael ihr Debüt-Album „Full-Throated Messianic Homage“ , hinter dem jahrelange Arbeit steckt. Wir verlosen 1x 1 Vinyl!

Die Geschichte der Sons Of Raphael ist eine von Mythologie und Absurditäten; eine unwahrscheinliche Mischung aus Großartigkeit und Zufälligkeiten. Es ist eine Geschichte von Engeln und Teufeln, davon, aus einer 250 Jahre alten Kapelle geworfen und in einer irischen Bingohalle willkommen geheißen zu werden. Davon, wie man sein Aufnahmebudget auf ein Basketballspiel verwettet, Ölgemälde über die Grenze schmuggelt oder sich auf den Kanarischen Inseln versehentlich selbst in Brand setzt.

Gestern veröffentlichten Loral und Ronnel Raphael aka Sons Of Raphael den Song „Yeah Yeah Yeah“ . Es ist der letzte Vorbote des Debütalbums „Full-Throated Messianic Homage“ , das am Freitag via Because Music (Christine & The Queens, Metronomy) bei Virgin Music erscheint. Das Album ist über einen Zeitraum von sieben Jahren entstanden und wurde noch vom mittlerweile verstorbenen Philippe Zdar gemixt.

Zum Song gibt es ein Video des Duos Wiissa, das ua. bereits mit Phoenix und Karen O. gearbeitet hat. Den Sound beschreiben die Sons Of Raphael als einen Moment der Klarheit nach jahrelanger Mühsal:

„‘Those who sow in tears will reap with songs of joy’ – dieses Zitat aus den Psalmen ist der Kern des Videos zu Yeah Yeah Yeah. Die Tränen symbolisieren die sieben Jahre des Hungers, denen sich mein Bruder und ich hingegeben haben, um das Album zu machen. Von diesem Leid kehren wir zurück mit Liedern der Freude, um diese biblische Prophezeiung zu erfüllen. Die, die weinten, sollen nun frohlocken und jubilieren.“  


>> Hier könnt Ihr FULL-THROATED MESSIANIC HOMAGE von SONS OF RAPHAEL kaufen/streamen!

>> Hier könnt Ihr FULL-THROATED MESSIANIC HOMAGE von SONS OF RAPHAEL kaufen/streamen!


Das Wiissa-Duo dreht das Video zu „Yeah Yeah Yeah“ über einen Zeitraum von zwei Monaten in Paris und London: „Wir zogen jeden Tag herum und filmten einen neuen Sonnenuntergang und ein neues weinendes Mädchen. Mich zerreißt es immer noch jedes Mal, wenn ich das Video sehe. Wir haben all diese Mädchen ins Herz geschlossen und ich stelle mir vor, welche Geschichten hinter ihren Tränen stecken.

Mythos und Wahnwitz sind auf dem Debütalbum von Sons Of Raphael unentwirrbar verbunden. „Full-Throated Messianic Homage“ ist eine Wall of Sound, gebaut auf Orchester-Arrangements, auf Synthesizer und Fuzz Machines. Es ist eine Hymne an das Leben, den Tod, die Sünde, Liebe und Auferstehung.

Jetzt sind die Sons Of Raphael hier, um ihre Vision zu teilen. Es ist eine, die die ganze glückhafte, herzzerreißende Weite der menschlichen Existenz umfasst. Nehmen Sie Platz. Sie wären verrückt, es nicht zu tun.





VERLOSUNG
Gewinnt 1x 1 Vinyl:
Sons Of Raphael  – „Full-Throated Messianic Homage

Mailt uns einfach bis zum 01.06.2021, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Sons Of Raphael Vinyl” an win(at)the-pick.de und gebt bitte Eure vollständige Anschrift an und schreibt uns doch bitte, warum ‚Full-Throated Messianic Homage‘ von Sons Of Raphael nicht in Eurer Sammlung fehlen darf. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ++ Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie (bzw. des Lockdowns) wird sich der Versand voraussichtlich verzögern, da die Labels aktuell nicht in die Büros dürfen. Wir bitten um Verständnis!
Viel Glück!

>> Hier könnt Ihr FULL-THROATED MESSIANIC HOMAGE von SONS OF RAPHAEL kaufen/streamen!


Für Fans von …
Goat Girl, Aura Cools, Phobophobes


Fotocredit: Jamie Morgan

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.