Musiktipp: YOUNG APOLLO

Veröffentlicht: Januar 29, 2021 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Frischer Indie-Rock weht aus Luxemburg einher: Young Apollo stellen sich vor und veröffentlichen ihren DebütSongStorms“ , der sofort durch den Gehörgang flutscht. Musiktipp!

Young Apollo ein neue Band aus Luxemburg oder besser eine Bande kreativer Freunde aus dem Westen des Landes, die ihre Leidsenschaft zur Musik, sowie zu Film teilen. Im Fokus des Projekts soll nicht das Gesicht des Künstlers, sondern seine Musik, der filmische Ausdruck, einfach die Kunst stehen. Die erste Single „Storms“ entstand in der stürmischen, zu gleich ruhigen und teils einsamen Zeit des ersten Lockdowns, welche das Zitat „Storms don’t last forever“ sehr passend zusammenfasst.

Der kleine Liam trifft auf eine abstrakte Welt, in der er sich viele Fragen stellen muss. Die Zeit und die Probleme sollen zeitlos erscheinen, die Menschheit teils ein Spiegel vorss Gesicht gehalten bekommen. Ganz im Sinne von negativ und positiv, von gut und böse, handelt der Song von den zwei Grundfacetten des Lebens.

Spielerischer Indie-Rock mit Pop-Attitüde unterstreicht die Gegensätze – mal ist das Lockdownleben härter, mal kann man ganz gut damit umgehen. Was aber uns alle finden: Wir hangeln uns getrennt und doch irgendwie zusammen durch diese Pandemie, die uns Nerven kostet und hin und wieder aber auch für dankbare Ruhephasen oder neue Kreativität sorgt; wir alle werden mal müde davon und müssen gegen die inneren Dämonen ankämpfen, finden dann jedoch in der stillgelegten Kultur Hoffnung – neue Musik, neue Filme, neue Gespräche. Weiter voneinander weg und doch irgendwie näher zusammen – „Storms“ zeigt uns genau das und lässt uns im Isolationszimmer tanzen. Immerhin: Ein Moment der Freiheit!



(c) superlifepromo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.