Neue Single, neues Album: BEN HOWARD

Veröffentlicht: Januar 27, 2021 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Was für ein Tag! Ben Howard kündigte gestern Abend sein neues Album für März an und veröffentlicht mit „What A Day“ einen erstene Vorgeschmack – eine Kooperation mit dem legendären Aaron Dessner. Vorbestellen könnt Ihr die Platte ab sofort!

Mit der ersten Single „What A Day“ kündigt Ben Howard sein viertes Album „Collections From The Whiteout“ für den 26. März 2021 an. Produziert wurde es von Aaron Dessner (The National, Big Red Machine). „Collections From The Whiteout“ ist ein akustisches Scrapbook voller Geschichten, inspiriert von teils kuriosen News und Schlagzeilen:

Sie erzählen vom Tod des Amateurseglers Donald Crowhurst; der russischen Betrügerin Anna Sorokin; von Richard Russell, dem Mann, der in Seattle ein Flugzeug stahl und zum Absturz brachte; und der zerstückelten Leiche, die ein Freund seines Vaters in einem Koffer fand, der in der Themse trieb. Einem England, das durch politische Empörung und Machtkämpfe ins Absurde aufgeblasen wurde und persönliche Anekdoten aus Bens Zeit zwischen Paris, Devon und Ibiza.

Für Ben Howard ist es ein Novum, die Tür zu öffnen und sich Hilfe außerhalb seiner vertrauten Band-Familie zu holen. Aaron Dessner von The National (zu Recht gefeiert für Taylor Swifts Alben „Folklore“ & „Evermore“) wurde dabei die Produktion anvertraut. Der bestens vernetzte Dessner brachte mit diesen Mitstreitern noch weitere Impulse ins Spiel: Yussef Dayes, einer der innovativsten jungen Schlagzeuger/Produzenten UKs, Kate Stable (This Is The Kit), James Krivchenia (Big Thief), Kyle Keegan (Hiss Golden Messenger). Rob Moose (Bon Iver, Laura Marling, Blake Mills, Phoebe Bridgers) hat das Album abgemischt. Doch auch Bens langjähriger Gitarrist Mickey Smith ist als vertraute Konstante dabei.


>> Hier könnt Ihr COLLECTIONS FROM THE WHITEOUT von BEN HOWARD vorbestellen!

>> Hier könnt Ihr COLLECTIONS FROM THE WHITEOUT von BEN HOWARD vorbestellen!


Collections From The Whiteout“ ist eine substanzielle Platte und sein ausgefeiltestes Werk. Ein klangliches Abenteuer, das ein weiteres Mal bestätigt, dass Ben Howard einer der talentiertesten Songwriter Großbritanniens ist.

Nach dem melodisch düstererem Vorgänger „Noonday Dream“ (2018) scheint es, als würde die neue Platte wieder ein wenig frühlingshafter werden – bislang kann allein die Single „What A Day“ diesen Eindruck aufzeigen, noch kann uns am 26. März also alles erwarten. Was auf jeden Fall klar ist: Die Spannung ist groß, denn diese Zusammenarbeit Howard x Dessner scheint ein Geschenk Gottes. Wer alles püntklich zum Tag der Veröffentlichung haben möchte, sollte das Album am besten direkt vorbestellen.

Ben Howard über das Video, das unter der Regie von Cloe Bailly in Bulgarien gedreht wurde:

“This was a nonsense idea loosely thrown together on the Old English rhyme, ‘back to back they faced each other, drew their swords and shot each other’ with a bit of animal hysteria thrown in. Cloe somehow transformed a basic countryside shoot ‘em up into an amazing tale of delightful retribution. Cloe is a queen of dark comedy and I’m so grateful that as friends we got to work together on it. The eclectic Bulgarian cast and crew somehow managed to pull this off in strange times. It was all the more entertaining in a completely foreign language.”


BEN HOWARD „COLLECTIOS FROM THE WHITEOUT“ TRACKLIST

  1. Follies Fixture
    2. What A Day
    3. Crowhurst’s Meme
    4. Finders Keepers
    5. Far Out
    6. Rookery
    7. You Have Your Way
    8. Sage That She Was Burning
    9. Sorry Kid
    10. Unfurling
    11. Metaphysical Cantations
    12. Make Arrangements
    13. The Strage Last Flight Of Richard Russell
    14. Buzzard
    >> Hier könnt Ihr COLLECTIONS FROM THE WHITEOUT von BEN HOWARD vorbestellen!

Fotocredit: Roddy Bow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.