Musiktipp: ELIAS HADJEUS

Veröffentlicht: Dezember 22, 2020 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Elias Hadjeus hat viele Hits geschrieben – und jetzt endlich wieder einen eigenen. Mit „Aus der Hölle“ überrascht der Singer/Songwriter mit einer tristen Melancholie-Ballade voller Schwermut. Wow. Musiktipp!

Nach seinem Major Album „Wir brauchen nichts“ und knapp 100 Veröffentlichungen als Writer macht der 28-jährige Elias Hadjeus es jetzt wieder selbst. Seine Texte mit Haltung und Tiefgang zwischen Retro-Vibes und modernem Porgramming werfen einen frischen Blick auf das, was Deutsch-Pop heute sein kann.

Schick mir ’ne Postkarte aus der Hölle“ . Mit seiner ersten Indie-Single erteilt der Songwriter Elias Hadjeus seinen Quälgeistern eine entspannte Absage. Denn was den toxischen Ex, Heimatminister und Trolle verbindet – wir müssen öfer an sie denken, als uns lieb ist. Elias Hadjeus‚ freundliches Fick-Dich macht damit Schluss. Mit warmen 60s Gitarren über programmierten Beats ist „Aus der Hölle“ Deutsch-Pop mit Gelassenheit und Haltung für eine Zeit, in der wir mehr davon gebrauchen könnten. Gerade jetzt in isolierten Zeiten der Besinnlichkeit, ist es dennoch wichtig, sich freizusagen, loszulösen und die richtigen Worte zu finden, sich selbst zu lieben und wertzuschätzen. & trotzdem – oder gerade deshalb – hat „Aus der Hölle“ eine Schwere, einen Zauber des Abschieds, eine intensive Melancholie. Kurzum: Aus der Hölle“ ist schönste, ehrlichste und authentischste Aufhoffentlichnimmerwiedersehen an die Negativität und das Toxikum, das wir je gehört haben! ( „Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen!“ ) Hallo goldene Zukunft!


>> Hier könnt Ihr Musik von ELIAS HADJEUS kaufen!

>> Hier könnt Ihr Musik von ELIAS HADJEUS kaufen!



Für Fans von …
BRUCKNER, Clueso, Marcel Brell


Fotocredit: Isabel de Urquía Lara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.