Musiktipp: CHARLOTTE JANE

Veröffentlicht: November 27, 2020 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Mit „Get It Right“ hat Charlotte Jane letzte Woche einen neuen Song veröffentlicht – eine Pop-Ballade, die perfekt in die Zeit passt. Wahnsinnsstimme! Wir stellen Euch Charlotte Jane vor, von der Lewis Capaldi bereits großer Fan ist. – #ArtistToWatch!

Charlotte Janes Mission ist einfach: sich mit den Monstern unter ihrem Bett anfreunden. Das wird Verletzlichkeit und Ehrlichkeit erfordern, und ein paar anständige Songs werden dabei nicht schaden, aber glücklicherweise hat die Singer/Songwriterin aus der englischen Stadt Hull das ganze Paket. Lewis Capaldi ist der Meinung, dass sie drauf und dran ist, „eine der fucking größten Sachen der Welt“ zu werden und er könnte richtig liegen: Charlotte Jane geht auf Konzerte, seit sie ein Baby ist, steht seit sie sechs ist auf der Bühne, performte mit elf in Arenen und schreibt noch länger eigene Songs – und jetzt fühlt sie sich wohl genug, der Welt ihr Innerstes zu zeigen. Wenn es eine übergeordnete Botschaft in Charlottes selten opulentem neuem Sound gibt, dann ist es Akzeptanz.

Meine Songs handeln von Einsichten, von denen ich wünschte, sie früher gehabt zu haben. Es geht um Selbstakzeptanz; darum, geduldig mit sich zu sein und nicht zu erwarten, dass jemand anderes alles für einen repariert – das muss man selbst machen. Es ist in Ordnung, kein vollkommener und perfekter Mensch zu sein. Lasst euch davon nicht bremsen. Seid selbstkritisch und beschäftigt euch damit, wie ihr tickt. Wenn man versteht, wie man funktioniert, kann man sich selbst hinterfragen. Diese Songs erzählen eine wirklich wichtige Geschichte über meine Reise mit der Liebe und meiner eigenen Entwicklung in den letzten zwei Jahren meines Lebens. Ich fände es großartig, wenn sie Menschen berühren würden – vor allem diejenigen, die das Gefühl haben, dass etwas sie davon abhält, sich auf ihre eigene Reise zu begeben …“



Fotocredit: Lennon Gregory

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.