Neuer Song, neues Album: YOU ME AT SIX

Veröffentlicht: September 22, 2020 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,

Heiße News: You Me At Six schicken mit „Beautiful Way“ einen neuen Vorgeschmack ins Rennen – unfassbar guter Track mit vielen Einflüssen und Standing. Das neue Album erscheint 2021!

You Me At Six kündigen heute ihr siebtes Studioalbum „SUCKAPUNCH“ an, welches am 15. Januar 2021 via Underdog Records / AWAL erscheinen wird. Mit der neuen Single „Beautiful Way“ gibt es nach dem ersten, explosiven Vorboten „MAKEMEFEELALIVE“ einen weiteren Vorgeschmack samt Video.

Nach der Punk-Energie und dem Biss von „MAKEMEFEELALIVE“ kommt „Beautiful Way“ einem kathartischen Ausbruch von tiefgreifenden Emotionen gleich. Das Video ist inspiriert vom uralten, aus der chinesischen Mythologie stammenden Konzept des ‚Roten Fadens des Schicksals‘ . Er wird gemeinhin als eine unsichtbare rote Schnur um den Finger zweier Menschen bezeichnet, die dazu bestimmt sind, sich zu lieben, unabhängig von Ort, Zeit und Umständen. Diese magische Schnur kann sich dehnen oder verknoten, aber niemals reißen.


>> Hier könnt Ihr SUCKAPUNCH von YOU ME AT SIX vorbestellen!

>> Hier könnt Ihr SUCKAPUNCH von YOU ME AT SIX vorbestellen!


Beide Stücke stehen für den explosiven und formgebenden Charakter des siebten Albums. Nach einer stürmischen Phase emotionaler Schläge, in der sich der Großteil der Band mit neuen Lebensszenarien auseinandersetzen musste, wurzelt das neue Album in Reflexion und Erlösung und zeigt, wie You Me At Six diese dunkleren Erfahrungen als Katalysator für Kreativität, Ermächtigung und Positivität nutzbar machen.

„We have been in the pursuit of happiness for quite some time, both collectively and individually, only to discover that happiness is more than just a state of mind. We had to face our pain head on and carve it into something positive. Our seventh studio album is the result of us finding peace and acceptance of what’s been and gone.“

, sagt Leadsänger Josh Franceschi. Aufgenommen über fünf Wochen im Karma Sound Studio in Bang Saray, Thailand, trieb die Band die Experimentierfreude ihres 2018er UK Top-6-Albums „VI“ weiter voran. Die kreative Zusammenarbeit mit dem Produzenten Dan Austin (Biffy Clyro, Massive Attack, Pixies) wurde fortgesetzt und die Ergebnisse sind voller Ambitionen. Der Sound taucht mutig in elektronische Musik, Hip-Hop und R&B ein, einige der Songs betreten völliges Neuland, andere verwandeln den Rock in frische Formen. Das alles birgt Überraschungen. „SUCKAPUNCH“ ist der Klang einer Band, die den Wandel zelebriert. You Me At Six haben so ihre bisher experimentellste, persönlichste und progressivste Platte geschaffen. Und so finden sich You Me At Six weiterhin im Pop wieder, kehren vermehrt aber zu ihren härteren Anfängen wieder, die die Fans besonders von Live-Konzerten gewohnt sind. Emotionspower at its best. SUCKAPUNCH!

>> Hier könnt Ihr SUCKAPUNCH von YOU ME AT SIX vorbestellen!

Fotocredit: Katy Cumming

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.