Diese Woche startet mit FAKING BULLSHIT – KRIMINELLER ALS DIE POLIZEI ERLAUBT eine irrwitzige KrimiKomödie in den Kinos – und die hat es in sich! Wir verlosen 2x 2 Freikarten!

Eine verschlafene Kleinstadt, irgendwo in Nordrhein-Westfalen. Für die Polizisten Deniz (Erkan Acar), Rocky (Adrian Topol), Netti (Sanne Schnapp) und Hagen (Alexander Hörbe) das reinste Paradies, denn hier gibt es für Gesetzeshüter nahezu nichts zu tun. Dieser für alle zufriedenstellende Zustand wird jedoch schlagartig zum Problem, als Tina (Sina Tkotsch) auf der Wache auftaucht.

Die ist nämlich mit der Abwicklung der Polizeiwache 23 beauftragt, denn angesichts mangelnder Kriminalität hält man die Kollegen hier offenbar für entbehrlich. Doch im Gegensatz zu ihrem direkten Vorgesetzten Rainer (Alexander von Glenck) wollen sich die vier Kollegen nicht so einfach mit dem Ende ihrer Dienststelle abfinden. Um ihre Arbeitsplätze zu retten beschließen die Polizisten, kurzerhand die Seiten zu wechseln und wohl oder übel selbst Straftaten zu „faken“ , ganz nach dem Motto: Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche!



In dem kauzigen Obdachlosen Klaus (Bjarne Mädel), finden sie schnell jemanden, dem sie dabei das ein oder andere in die Schuhe schieben können. Doch der anfänglich gut funktionierende Plan geht nicht auf. Tina hat schnell den Verdacht, dass die plötzlich sprunghaft angestiegene Kriminalitätsrate etwas mit den Polizisten selbst zu tun haben könnte. Um von sich abzulenken, simulieren Deniz und seine Kollegen daher angestrengte Ermittlungsarbeit und stoßen so ungewollt auf eine heiße Spur in einem spektakulären und bislang ungeklärten Fall von Kunstraub…

Mit FAKING BULLSHIT erzählt ZDF-HEUTE-SHOW-Ensemblemitglied Alexander Schubert eine aberwitzige Geschichte über Liebe, Freundschaft, und Selbstbestimmung, und über den schwierigen Umgang mit Grenzen im zwischenmenschlichen Bereich.

VERLOSUNG
Gewinnt zum Kinostart von ‘Faking Bullshit
2x 2 Freikarten

seit 10. September 2020 nur im Kino!

Mailt uns bitte einfach bis zum 23.09.2020, 12:00 Uhr unter dem Betreff “Faking Bullshit Freikarten” an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Eure korrekte E-Mail-Adresse an, damit wir Euch den die Freikarten im Falle eines Gewinns als PDF zukommen lassen können. Beachtet bitte unbedingt die Corona-, Hygiene-, Verhaltens- und Spielzeitinformationen des Kinos, das Ihr besuchen möchtet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

(c) TELEPOOL / 24 Bilder Film GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.