Neues Jahr, neues Glück: Auch in diesem Jahr konnte The Pick einige Partner*innen dazu begeistern, ein bisschen was für den Adventskalender bereitzustellen. Heißt für Euch: Spiel, Spaß und Spannung – und natürlich Geschenke, Geschenke, Geschenke! Wir wünschen Euch viel Freude beim Entdecken – mit einem Klick öffnet sich das 20. Türchen … !

Denn nicht nur an Weihnachten selbst möchten wir Eure Freude strahlenden Augen sehen, wenn Ihr Geschenke auspackt und Zeit mit Euren Liebsten verbringt, deshalb gibt es nun im The Pick Adventskalender vom 1.-24. Dezember erneut täglich Chance, exklusive und tolle Preise zu gewinnen: Jeden Tag wartet eine Überraschung aus den Bereichen Musik, Film, Kultur, Literatur oder Events auf Euch.



Folgt uns bei Facebook & Instagram, um immer up to date zu bleiben
und keines unserer Türchen zu verpassen!



Wer kennt den Song „Hey There Delilah“ nicht – man könnte ihn fast als Soundtrack einer ganzen Generation bezeichnen. Doch es wäre unfair, die PLAIN WHITE T’S nur auf dieses Werk, wenn auch äußerst erfolgreich, zu reduzieren. Ab Ende März 2020 sind die Jungs aus Illinois auf Tour in Deutschland – und die Fans hierzulande sind immer wieder begeistert, wie die Fankommentare bei Eventim zeigen: „Für mich steht und fällt eine Band mit ihrem Liveauftritt. Die Plain White Ts haben hier meine Erwartungen völlig übertroffen.“ Ein Konzert der Jungs bringt nicht nur die Balladen-Hits mit sich, sondern zeigt vor allem auch, wie sehr sie losrocken können – wahre guitar heroes!

Plain White T’s „Parallel Universe“ Tour 2020:
31.03. Hamburg Headcrash
01.04. Berlin Lido
02.04. München Feierwerk / Hansa 39
03.04. Köln Luxor
>> Tickets kaufen!



Die Progressive Metal Band Monuments aus London kehrten 2018 nach knapp vier Jahren Pause zurück mit ihrem bis dato innovativsten Album “Phronesis” ! Der Weg dorthin war allerdings nicht einfach. Für die Arbeit an dem neuen Album unternahmen Monuments eine zweijährige Weltreise. Sie nutzen die freie Zeit, um sich einer Konfrontation ihrer bisherigen musikalischen und nicht-musikalischen Stationen im Leben zu unterziehen. Als sie nach Hause zurückkehrten, war es an der Zeit, sich körperlich und geistig zu erholen.Phronesis“ ist das Ergebnis dieser Auseinandersetzung mit sich selbst und der Musik und fungiert als eine Art Heilung. In Verbindung mit dem lyrischen Auftrag des Sängers Chris Barretto geht es bei „Phronesis“ nicht darum, von vorne zu beginnen, sondern sich vorwärts zu bewegen. „Ich finde, dass ich mich immer gut entwickelt habe, wenn ich über Themen schreibe, die mich beunruhigen“ , sagt der Gitarrist und Songwriter John Browne. Dennoch bleiben sie sich treu und behalten ihren progressiven Stil bei. Das Album ist durchzogen mit stilistischen, sauberen Screamingparts in Kombination mit den sauberen Vocals.

Monuments Tour 2020:
06.02. Köln Luxor
17.02. Hamburg Headcrash
18.02. Berlin Bi Nuu
>> Tickets kaufen!



Nach einer erfolgreichen und gefeierten Show im Juni 2019 in München, greifen Palaye Royale weiter nach den Sternen und gehen auf Tour durch die ganze Republik! „Clever and catchy“ ist das Motto von der Band um Frontmann Remington Leith, Gitarrist/Organist Sebastian Danzig und Trommler Emerson Barrett, die sich selbst als „Songwriter, Performer, Rockstars, Co-Produzenten, Filmemacher und Champions“ bezeichnen. Die drei Kanadier von Palaye Royale bestimmen alle Inhalte ihres Erscheinungsbilds und ihrer Werke selbst, angefangen bei den Melodien, Texten und Arrangements ihrer Songs bis hin zu Videos und Social-Media-Auftritten. Der Dreier gründete sich 2008 unter dem Namen Kropp Circle, drei Jahre später benannte er sich in Palaye Royale um und zog nach Las Vegas. Die drei Mitglieder sind Brüder und heißen mit Nachnamen Kropp. „Den Bandnamen Palaye Royale übernahmen wir von einer alten Tanzhalle in Toronto, in der sich zwei Seelen trafen, denen wir sehr nahe stehen“ , erklärt Sebastian Danzig.  2012 brachten sie ihre Debütsingle „Morning Light“ heraus, deren Video mittlerweile mehr als sagenhafte einundzwanzig Millionen Views auf YouTube feiern kann. Ihren musikalischen Stil bezeichnen Palaye Royale als „Fashion-Art Rock“ , einen Mix aus Rock´n´Roll, Glam, Indie- und Garagen Rock.

Palaye Royale „The Bastards“ World Tour 2020:
26.02. Hamburg Uebel & Gefährlich
02.03. Köln Bürgerhaus Stollwerck
04.03. Berlin Lido
09.03. Leipzig Werk 2 – Halle D
15.03. München Technikum
>> Tickets kaufen!



Nachdem die Pop-Rock Band The Band Camino Ende August ihre neue EP „tryhard“ veröffentlichte, kündigen die vier Newcomer Rocker aus Memphis, Tennessee nun ihre Headliner-Tour für Anfang 2020 an! Fans in Deutschland dürfen sich auf insgesamt vier Shows in Köln, Hamburg, Berlin und München freuen. Drei EPs hat die Band, bestehend aus Jeffery Jordan, Graham Rowell, Spencer Stewart und Garrison Burgess, bisher veröffentlicht: „try hard“ (2019), „Heaven“ (2017) und „My Thoughts On You“ (2016). Über 40 Millionen Streams haben sie mit ihren bisher veröffentlichten Songs allein in Amerika gesammelt. Als „your mom’s favorite band“ bezeichnen sich The Band Camino selbst. Wer hier an ruhige Töne denkt, liegt aber komplett falsch. Das Quartett aus Tennessee steht für gitarrenlastige und vorwärtstreibende Pop-Rock-Singles. Ihre ersten beiden EPs veröffentlichte das Quartett komplett in Eigenregie. Anfang des Jahres wurde die Band dann von Elektra Records gesigned. Es folgte eine fast komplett ausverkaufte Tour in Amerika mit 1.000 bis 2.000 Fans pro Show – jetzt kommen The Band Camino endlich auch zu uns!

The Band Camino „tryhard“ European Tour 2020:
09.02. Köln Luxor
10.02. Hamburg Knust
12.02. Berlin Bi Nuu
13.02. München Feierwerk / Hansa 39
>> Tickets kaufen!



ADVENTSKALENDER-GEWINNSPIEL
Wir verlosen für die oben genannten Tourneen von
Plain White T’s –
2×2 Gästelistenplätze
Monuments –
2×2 Gästelistenplätze
Palaye Royale –
2×2 Gästelistenplätze
The Band Camino –
2×2 Gästelistenplätze

Nehmt hier bei Facebook an der Verlosung teil oder mailt uns bitte einfach bis zum 26.12.2019, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Türchen 20 + The Plaine White T’s + [Wunschstadt einsetzen]” , “Türchen 20 + Monuments + [Wunschstadt einsetzen]” , “Türchen 20 + Palaye Royale + [Wunschstadt einsetzen]” oder “Türchen 20 + The Band Camino + [Wunschstadt einsetzen]” an win(at)the-pick.de und drückt Euch selbst die Daumen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

(c) melt! booking

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.