Anfang November veröffentlichte Marius Müller-Westernhagen sein neues Album „Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock Recordings Vol. 1)“ – ein spannendes Projekt. Wir verlosen 3x 1 Vinyl!

Marius Müller-Westernhagen hat sein neues Studioalbum „Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock Recordings Vol. 1)“ Anfang November veröffentlicht. Das neue Werk, das er gemeinsam mit dem Grammy-prämierten Produzenten und Multiinstrumentalisten Larry Campbell im legendären Dreamland Studio in Woodstock aufnahm, ist ein wirklicher Ohrenschmaus.

Vierzig Jahre sind vergangen seit dem Erscheinen seines Albums „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ , das 1978 Marius Müller-Westernhagens Karriere begründete. Es war das erste Album des Musikers, das über 1 Million Mal verkauft wurde – und bei Weitem nicht das letzte: Die Liste der Millionenseller in Deutschland führt Marius Müller-Westernhagen mit sieben Alben an. Auf dem Höhepunkt seines kommerziellen Erfolges erkannte er, dass ihn Gigantomanie nicht mehr reizen konnte, sondern nur noch die Erweiterung seines künstlerischen Horizonts. Seine Musik wurde erdiger und luftiger. Und sie funktionierte auch unplugged ganz großartig.


>> Hier könnt Ihr DAS PFEFFERMINZ-EXPERIMENT von WESTERNHAGEN kaufen!

>> Hier könnt Ihr DAS PFEFFERMINZ-EXPERIMENT von WESTERNHAGEN kaufen!


Hieran schließt „Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock Recordings Vol. 1)“ an: Im Studio wurden kaum mehr als ein paar Gitarren ausgepackt, eine Geige, eine Pedal-Steel-Gitarre, ein kleines Akkordeon, etwas Percussion. Aus dem vorhandenen Songmaterial erschufen Marius Müller-Westernhagen und seine amerikanischen Begleiter ein traumhaftes Gewebe aus Atmosphäre, Intensität und Seele. Sie ließen alles Überflüssige weg und kochten die Stücke runter auf ihre Essenz. „Die Lieder gehen heute viel tiefer, weil sie besser verstanden sind“ , beschreibt Marius Müller-Westernhagen seine Erfahrung. Diese Erkenntnis bildet sich unmittelbar in seinem Gesang ab. Wohl selten hat Marius Müller-Westernhagen seine Stimme so spannungsreich moduliert. Er zieht alle Register in Sachen Dynamik und Klangfarben und reagiert gesanglich subtil auf seine jahrzehntealten Texte, indem er sie an den richtigen Stellen ironisch bricht oder ihnen vollen Respekt erweist.

Gewinnt 3x 1 Vinyl:
Marius Müller-Westernhagen – „Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock Recordings Vol. 1)

Mailt uns einfach bis zum 22.12.2019, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Westernhagen Vinyl” an win(at)the-pick.de und gebt bitte Eure vollständige Anschrift an und schreibt uns doch bitte, warum ‚Das Pfefferminz-Experiment‘ von Marius Müller-Westernhagen nicht in Eurer Sammlung fehlen darf. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

>> Hier könnt Ihr DAS PFEFFERMINZ-EXPERIMENT von WESTERNHAGEN kaufen!

Fotocredit: © Peter Badge/Typos1 -all rights reserved 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.