VIDEOPREMIERE: „A Burnt Out Story“ – KEEP IT CLOSE

Veröffentlicht: November 8, 2019 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,

Vor einer Woche haben wir KEEP IT CLOSE kennengelernt – besser spät als nie. Seither sind wir gefesselt von ihrem emotionalen Post-Grunge-Core und sind stolz, Euch „A Burnt Out Story“ in einer 3-stündigen Vorab-Videopremiere zeigen zu dürfen!

Die Post-Grunger von KEEP IT CLOSE sind Kinder der 2000er und genauso klingt auch ihr Herangehensweise an die Rockmusik. Versatzstücke aus Grunge, Indie und Post-Core – ohne die Lieblingsbands ihrer Eltern verleugnen zu können. Erst Ende 2017 in Landshut gegründet, machen sie seitdem jede Bühne dem Erdboden gleich. Ob auf dem Bet Lahem Festival in Bethlehem oder auf dem Southside Festival hierzulande. „Bis der Schweiß von der Decke tropft“ lautet der Leitspruch der Vier und das darf man ohne Einschränkungen wörtlich nehmen. Mit dieser, leicht an Nirvana und Bush erinnernden, markanten Stimme von Sänger Luca findet sich die süddeutsche Nachwuchshoffnung genau zur richtigen Zeit und begeisterte uns schon 2018 mit der ersten EP „Torture Me“ .


EXKLUSIVE VIDEOPREMIERE
KEEP IT CLOSE – „A Burnt Out Story


Eindringlich gefühlvoller Sound, der für ein Endzeit-Drama geschrieben worden sein könnte, bei dem sich nach einem apokalyptischen Zusammenbruch mit einem klimaxartigen Aufbau alles wieder zusammenfügt; konkret gesagt – nach einer Gefühlsaufwühlerei kommt der Höhepunkt, weil durch die Emotionalität und das Rauslassen plötzlich eine befreiende und positive Energie entsteht – als würdest Du mit Anlauf ins Meer rennen und plötzlich auf der Welle schweben und völlig Du selbst sein, Freiheit spüren. KEEP IT CLOSE sind musikalisch auf einem extrem hohen Level und bringen im richtigen Moment mit „A Burnt Out Story“ den Post-Grunge in unsere Welt, der uns eiskalt erwischt und sofort „verliebt“ macht. Die Intensität des Songs wird durch das Musikvideo (von stories to be told. – David Burger, Helen Hauber) noch einmal doppelt und dreifach unterstrichen. Ein Sound, der überaus intensiv ist und uns durchweg fesselt. Könnte man Musik heiraten, hätte „A Burnt Out Story“ unseren Heiratsantrag. 

Kommentare
  1. Han Zoltan sagt:

    Alter, was für ein Brett!!! Kommt da mehr? Bin hin und weg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.