Alli Neumann macht alternativen Pop – und der klingt so einzigartig fantastisch, dass sie dennoch megafette Mainstream-Ohrwürmer liefert. Nach einer riesen Festivalsaison, schickt melt! booking Alli Neumann auf Headliner-Tour – wir verlosen letzte Gästelistenplätze!

Die alten, lange nicht mehr gehörten Fragen zum Pop, da sind sie endlich wieder: Was will er eigentlich? Wie sehr darf er sich einmischen? Für was soll er eintreten? Alli Neumann, nach eigenen Angaben seit einigen Jahren 20, findet: Das mit der lieblichen, friedlichen, mit allem außer dem lästigen Liebeskummer einverstandenen Popmusik war eine Weile ganz schön, aber jetzt ist es vielleicht doch mal wieder an der Zeit für eine Alternative. Für Pop, der etwas will. Was sich dadurch ausdrückt, dass er für etwas steht. Und über Liebeskummer kann man dabei ja trotzdem noch singen.

In Deutschland gibt es gerade wieder diese seltsame Nachkriegsrudiment-Idee, Musik sei nur dazu da, um sich abzulenken. In den 80ern waren wir da schon viel weiter“ , sagt Alli Neumann. „Ich bin bestimmt nicht mega politisch, aber ich fühl’ mich politisch. Ich will zum Beispiel zehn Jahre lang keine neuen Klamotten kaufen, nur Second-Hand-Sachen. Ich ernähr’ mich vegan. Und ich lebe so selbstbestimmt, dass man vermutlich das Label ,Feministin’ draufpacken könnte. Trotzdem will ich nicht mit dem erhobenen Zeigefinger nerven. Ich find’s cooler, wenn man einfach eine Alternative lebt und andere dadurch vielleicht inspiriert.



Das, was man auf ihren ersten beiden EPs hört, die im Oktober 2018 und Frühjahr 2019 veröffentlicht wurden, nennt Alli Neumann deshalb auch „Alternativen Pop“ . Natürlich drehen sich ihre Songs nicht dauernd um die ganz großen Gesellschaftsprobleme, es geht genau so um das kleine, von uns allen jeden Tag aufs Neue fortgeführte Theater vom Gelingen und Scheitern Beziehungen aller Art. Und trotzdem werden sie vorgetragen mit einer Haltung, in der viele große Botschaften stecken. Eine: Man muss nicht zart klingen, um über ein zartes Gefühl zu singen. Man kann selbstbewusst, wütend und rau sein, ohne Zerbrechlichkeit zu bestreiten. „Ich hab keinen Bock, eine weitere glattgebügelte, angepasste Frau in unserer Musikindustrie zu sein“ , sagt Alli Neumann. „Es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Krawall.

Alli Neumann „Herz ist Trumpf“ Tour 2019:
28.11. Leipzig Naumanns ausverkauft
29.11. Münster Gleis 22 ausverkauft
30.11. Frankfurt a.M. Brotfabrik
01.12. München Milla ausverkauft
05.12. Köln Helios37 ausverkauft
06.12. Berlin Berghain Kantine
07.12. Hamburg Molotow ausverkauft
>> Tickets kaufen!

VERLOSUNG
Gewinnt 1× 2 Gästelistenplätze – á Tourstadt!
Mailt uns einfach bis zum spätestens 24.11.2019, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Alli Neumann + WUNSCHSTADT“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Euren vollständigen Namen an, sodass wir ihn mit dem Vermerk +1 auf der Gästeliste notieren können. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

(c) melt! booking

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.