TWO YEAR VACATION liefern mit „I Don’t Wanna Go Home“ den Indie Ohrwurm für durchtanzte Nächte (Musiktipp)

Veröffentlicht: November 29, 2018 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,

Wer kennt es nicht… die Party ist gut, die Menschen schön und die Drinks tun ihr übriges – man möchte einfach nicht nach Hause gehen. Heute, hier und jetzt, diese Party, das ist alles was man braucht. Two Year Vacation besingen in ihrer neuen Single „Don’t Wanna Go Home“ genau das: Party Pooper sollen die anderen sein. Unser Musiktipp!

Nach ihrem Breakup Song (oder dem Anti-Liebeslied, wenn man so mag) „Better Off Alone“ , zieht es das Quintett aus Göteburg, na klar, auf die Tanzfläche. Und dort wollen sie auch bleiben.

Don’t Wanna Go Home“ – das Gefühl, wenn sich jede Pore des Dancefloor-erhitzten Körpers dagegen wehrt der Magie der Nacht den Rücken zu kehren und den Heimweg anzutreten, wird hier von Two Year Vacation perfekt in dreieinhalb Minuten besungen. Der neue Track ist ein pumpender Disco-Pop-Jam mit glitzernden Synthie-Melodien, symphonischen Streichereinlagen und einem Abba-eskem Retro-Feeling, in der neben unbändiger Lebenslust auch ein guter Schuss Sentimentalität mitschwingt – „This can’t be it/ Why can’t this feeling stay forever / Waited all my life for this“ , wie es dazu im Song heißt. Die Göteburger Band veröffentlichte bisher 2 EPs und bezeichnet ihre Musik selbst als „Tropical Disco Kraut Pop“ – hierzulande haben sie sich bereits auf dem Reeperbahnfestival vorgestellt.


Indie-Vibes aus Schweden: Two Year Vacation


Wer also auf der Suche nach frischen Indie-Klängen ist, sollte Two Year Vacation aus Schweden und deren aktuelle Diskografie unbedingt checken – könnten bald mit Parcels, L’Aupaire, Leoniden, Kystes oder Crystal Fighters auf Tour gehen und die Clubs einheizen.

Fotocredit: Warner Music

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.