NISSE stellt „Taxi“ in einer Songpoeten Session vor! (Musiktipp)

Veröffentlicht: August 10, 2018 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Auf seinem neuen Album „Ciao“ durchmisst Nisse die kleine und die große Welt in einem Dutzend Songs. Höchste Zeit, Euch ein bisschen auf Nisses Zweitwerk aufmerksam zu machen – und den neuesten Song „Taxi“ in einer Songpoeten-Session vorzustellen!

Dabei verschiebt er permanent und stets unerwartet den Fokus: Mal singt Nisse Balladen, ohne dabei zu rappen — etwa in dem Song „Immer.Ewig“ , das er seinen verstorbenen Großeltern gewidmet hat; oder in den beiden Wirtschaftswunder-Schlagerwelt-NDW-Reminiszenzen „Taxi“ und „Unmöglich“ . Besonders herauszuheben ist auch „Allergisch“ , Nisses glasklares Bekenntnis gegen den Rechtsruck in Deutschland. „Jeder, der eine Reichweite hat, sollte diese nutzen, um sich zu positionieren. Alle großen Stars haben dies getan: Michael Jackson schrieb ‘Heal the World’, um die Welt auf die Hungersnot in Afrika aufmerksam zu machen, und hierzulande haben sich Herbert Grönemeyer, Udo Lindenberg, Westernhagen und Peter Maffay stets unmissverständlich gegen Rechts gestellt.


Nisse stellt seine jüngste Single „Taxi“ in einer Songpoeten Session vor!

Intensive Gänsehaut ist garantiert – inklusive Party-Momenten!


Überhaupt, die großen Kunstfiguren: Nisse ist fasziniert von den großen Männern, die Kraft ihrer Imagination fantastischer und größer waren, als es Normalsterbliche je sein könnten — Michael Jackson, David Bowie, aber auch, um einen Deutschen zu nennen, Bill Kaulitz von Tokio Hotel. Bill singt in Nisses neuem Song „Vogel aus Gold“ als Gast die Zeilen: „Mein Leben ist ein Fiebertraum / Vielleicht wach ich nie mehr auf / Und alles dreht sich um den Mittelpunkt / Um mich, um mich, um mich herum“. Ein weiterer Gast„als Ausgestalterin der Chöre“ ist Jennifer Kae, die Nisse voller Respekt und Dankbarkeit als „eine der besten Sängerinnen des Landes“ bezeichnet. Vielmehr möchten wir an dieser Stelle zur Platte noch nicht verraten, außer: Ciao“ erscheint am 12. Oktober und ist ab sofort überall vorbestellbar – sollte man unbedingt machen, denn das Ding wird groß!

Nisse „CIAO“ Tour 2018/2019:
27.11. Dortmund FZW
28.11. Berlin Kesselhaus
29.11. Hamburg Uebel & Gefährlich
06.02. Hannover Kulturzentrum
07.02. Kiel Orange Club
08.02. Münster Skaters Palace
09.02. Bremen Lagerhaus
10.02. Düsseldorf zakk
12.02. Leipzig Naumanns
13.02. Wiesbaden Schlachthof (Kesselhaus)
14.02. Stuttgart clubCANN
15.02. Ulm Roxy Club
16.02. München Ampere
>> Tickets kaufen!

Nisse @
Facebook | Website | Instagram | YouTube | Spotify

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.