BOSSE kündigt neues Album „Alles ist jetzt“ und große Tour 2018/19 an – den fantastischen Titeltrack gibts ab sofort!

Veröffentlicht: Juli 20, 2018 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Stillstand ist nicht sein Ding. Bosse wirbelt wieder! Auf seinem mittlerweile siebten (!) Studioalbum mit dem vortrefflich gewählten Titel „Alles ist jetzt“ (VÖ 12.10.) vor allem aber auf der gleichnamigen Tour – den großartigen Titeltrack gibts ab sofort!

Bosse strotzt vor frischen musikalischen Ideen, unnachahmlichem Wortwitz und bemerkenswerter Tiefenschärfe in seinem Blick auf die Dinge. Er wirbelt auf. Künstlerisch, thematisch, emotional. Mit Hüftschwung und Haltung. Mit Leichtigkeit und Bodenhaftung. „Alles ist jetzt“ ist modern, hell und klar. Wach und voller Energie. Sein Antrieb: Jeder Schritt nach vorne setzt Energie frei. Jedes durchschwitzte Konzert Liebe. Jedes neue Album Dankbarkeit. Von außen heute mehr denn je: Wertschätzung und uneingeschränkte Sympathie. Für eine bemerkenswerte Künstlerkarriere. Fernab von Eitelkeiten und Starallüren. Voller Tiefe und Nachhaltigkeit. Freut euch also auf tolle Konzerte und … packt die Tanzschuhe ein.

Mit „Alles ist jetzt“ gibt es ab heute die neue Single von Bosse und das dazugehörige Video gleich dazu. „Alles ist jetzt“ ist der erste Vorbote auf das neue Album, das am 12. Oktober erscheint – und zudem der titelgebende Track. Im Videoclip versammelt Bosse einige seiner Kollegen und Freunde um sich: Prinz Pi, Romano, Sebastian Madsen, Mighty Oaks, Chefboss, Lisa Who und Anna Maria Mühe hatten sichtlich sehr viel Spaß bei den Dreharbeiten, denn der Clip strotzt nur so vor Energie und Bosses deutlicher Message: „Das Leben ist kurz, zu kurz für ein langes Gesicht!

Alles ist jetzt“ strotzt vor Leben. Geht ins Herz, in den Bauch und ins Bein. Lebt von Geschichten, die man unter Freunden teilt. Intim und nachvollziehbar. Offen und unverstellt. Ist die Einladung, sich seiner selbst bewusster zu werden. Gefühle zu teilen. Dinge nicht einfach geschehen zu lassen. Sich zu engagieren. In der Zuversicht, dass am Ende das Gute gewinnt. Insofern ist auch das erste musikalische Lebenszeichen vom neuen Album, der Song und Titeltrack „Alles ist jetzt“ der Aufruf, Haltung zu zeigen. Persönlich und politisch die Stimme zu erheben.

Das Album kann übrigens ab sofort hier vorbestellt werden,
Tickets für die Tour gibt es ab dem 25.07.:

Bosse „Alles ist jetzt“ Tour 2018/19:
01.11. Cottbus Gladhouse
02.11. Chemnitz AJZ Talschock
05.11. Dortmund FZW
06.11. Bremen Schlachthof
09.11. Kiel Halle 400
10.11. Hamburg Grosse Freiheit 36
11.11. Berlin Astra Kulturhaus
22.11. Fulda Kreuz
23.11. CH-Zürich Dynamo
24.11. Freiburg E-Werk
26.11. Ravensburg Konzerthaus
27.11. Nürnberg Hirsch
28.11. Regensburg Eventhall Airport
30.11. AT-Salzburg Rockhouse
01.12. AT-Wien WUK
02.12. Heidelberg Halle 02
11.03. Stuttgart Liederhalle Beethovensaal
12.03. München TonHallE
13.03. Saarbrücken Saarlandhalle
15.03. Offenbach Stadthalle
16.03. Münster MMC Halle Münsterland
17.03. Erfurt Thüringenhalle
20.03. Berlin Columbiahalle
23.03. Hamburg Sporthalle
25.03. Leipzig Haus Auensee
26.03. Hannover Swiss Life Hall
27.03. Bremen Pier 2
30.03. Köln Palladium
23.08. Dresden Junge Garde
>> Tickets kaufen!

(c) Universal Music / undercover

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.