|| The-Pick.de präsentiert: MIA DIEKOW stellt ihr Album „Ärger im Paradies“ live in Berlin vor! (Musiktipp, Verlosung)

Veröffentlicht: Mai 16, 2018 in Musik, The-Pick.de präsentiert, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , ,

Wie dick muss das Fell sein, das man sich in diesem Leben wachsen lassen muss? Für wie viel Kindsein ist Platz im Alltag? Wie oft muss man zwischendurch in Zitronen beißen, bevor die Limonade wieder schmeckt? Mia Diekow stellt sich Fragen und lässt sie durch die wundersame Welt ihrer Musik schweben. Unglaublich schön. Live erleben kann man das am 6. Juni in Berlin: Gewinnt insgesamt 2x 2 Tickets!

In ihren Songs gibt es keine einfachen Antworten, kein abgestecktes Ziel, keine schnurgeraden Emotionen, wie sie in vielen deutschsprachigen Popsongs dieser Tage hineinkalkuliert sind. Es sind zarte, leise Lieder, in die immer mehrere Bedeutungsebenen eingebaut sind. Mit sprachlichem Feingefühl lauscht Mia Diekow ihrer Gedankenwelt Gefühle, Erinnerungen und Stimmungen ab und lässt sie ineinanderfließen. Manchmal ist das rätselhaft wie in einem Film Noir, aber immer menschlich in den tastenden Suchbewegungen.

Von einem Film ist auch der Titel des neuen Albums inspiriert: „Ärger im Paradies“ . Es ist ein Neuanfang. Der Versuch, sich auf sich selbst zu konzentrieren – und auf die Musik, die dabei herauskommt, wenn man nicht in diese oder jene Genre-Schachtel geschoben, nicht geformt oder begrenzt wird. Nachdem vor fünf Jahren ihr Debütalbum „Die Logik liegt am Boden“ bei einem Majorlabel erschien, wollte Mia Diekow diesmal alles selbst entscheiden. Sie hat sich Zeit gelassen. Hat jahrelange Ideen gesammelt und in Texten zusammengefasst, hat die neuen Stücke alleine komponiert, aufgenommen und produziert: zu Hause im Wohnzimmer und im Berliner „Chez Chérie“ Studio, ohne Plattenfirma oder Agenten im Rücken, mit der Hilfe ein paar befreundeter Musiker, insbesondere Tilman Hopf. Wer übrigens ein bisschen mehr zum Album und seinen Songs erfahren möchte, der kann hier noch einmal unsere Review nachlesen.

Mia Diekow sagt, man dürfe sie ruhig eine Romantikerin nennen. Musik zu schreiben ist für sie wie ein Rausch – der Schlüssel, um in sich hineinzuhören und ihren Gefühlen nachzusinnen. Vor allem aber lernt man beim Hören von „Ärger im Paradies“ viel über sich selbst – und die schönen und verwirrenden Irrwege des Lebens. Vielleicht sogar Dinge, die man noch nicht wusste. Dieses Werk ist wirklich wie eine Offenbarung.

Mia Diekow Tour 2018:
06.06. Berlin Quasimodo
Einlass: 21:00 – Beginn: 22:30
>> Tickets kaufen!

Ärger im Paradiesvon Mia Diekow | out now |
ANHÖREN // Download, CD, Vinyl und Spotify!

VERLOSUNG
Gewinnt 2× 2 Gästelistenplätze!

Mailt uns einfach bis zum spätestens 03.06.2018, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Mia Diekow + Berlin“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Euren vollständigen Namen an, sodass wir ihn mit dem Vermerk +1 auf der Gästeliste notieren können. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Fotocredits: Anna Schwabe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.