Tickets & CDs gewinnen: FICKLE FRIENDS stellen ihr Debüt „You Are Someone Else“ exklusiv und live in Berlin vor!

Veröffentlicht: März 19, 2018 in Musik, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hard To Be Myself“ , die aktuelle Single der jungen britischen Band, ist mal wieder ein perfekter Appetizer für ihr im März erscheinendes Debüt: perfekter Pop, schillernd, hochmelodisch, catchy as fuck. Und dennoch spürt man, dass die Fickle Friends mehr sind als bloß eine weitere Elektro-Pop-Band. Fickle Friends spielen im April live – gewinnt Tickets & CDs!

Dürfen wir vorstellen: Die momentan am härtesten in Sachen glitzerndem, unmissverständlichem Indie-Pop mit Eighties-Wurzeln arbeitende UK-Band. Unterwegs in den schlüpfrig-glatten Fußstapfen von Phoenix, Haim oder auch Two Door Cinema Club, sind Fickle Friends die ultimative neue Pop-Speerspitze aus dem Königreich. Ähnlich wie The 1975 verstehen auch sie es, überraschende, überwältigende Hymnen nach vollkommen eigenen Regeln zu stricken; ähnlich wie Chvrches wissen auch sie, wann man eiskalte Synthies einzusetzen hat, und obendrein gesegnet mit einem Indie-It-Girl wie der Sängerin Natti Shiner, hat die fünfköpfige Band aus Brighton auch noch die passende Frontfrau.

Die powervolle Sängerin verhandelt mit ihrer klarer Stimme nämlich Unsicherheiten und Teenage Angst – was sie zu einer authentischen Stimme der Jugend Englands machte. Seit 2014 veröffentlichen die Fickle Friends erste Singles, ihr Debüt „You Are Someone Else“ ließen sie jedoch langsam, in ihrem Tempo, reifen, damit es nun endlich erscheinen konnte. Untätig waren sie dazwischen aber nie: Die Fickle Friends haben sich trotz ihres zeitgemäßen Sounds ihre Fanbase auf klassische Weise erspielt, und sich, pardon, den Arsch abgetourt. Nachdem sie das in England wieder getan haben werden, ergreifen sie im April noch einmal die Chance, ihre Fanbase hierzulande mit den neuen Songs zu vergrößern.

Größtenteils geht’s auf dem Album wohl um dieses Gefühl, dass man nicht wirklich in seinen eigenen Lebensentwurf reinpasst. Dass man sich andauernd nach etwas anderem sehnt“, sagt Natti über „You Are Someone Else“. „Ich hatte das Gefühl, in einem endlosen Albtraum aus miesen Beziehungen gefangen zu sein. Ich hatte mir so lange den Kopf zerbrochen, mir Sorgen gemacht – und erst diese Songs zu schreiben hat mir dabei geholfen, aus diesem Loch herauszukommen. Geschrieben und produziert haben wir das alles zwischen Jacks Schlafzimmer, unserem Tour-Bus und L.A.: größtenteils also DIY-Aufnahmen, und die zusätzlichen Produzenten sind quasi nur dazu da, um noch mal 20% mehr rauszuholen aus den Songs. Wir wollten immer ein Album machen, das die Leute gleichermaßen zum Tanzen und zum Nachdenken bewegt. Und wenn einer von unseren Songs auslöst, dass sich irgendwer irgendwo gut fühlt, cool fühlt, stark fühlt oder einfach nur weniger allein fühlt – na, dann haben wir auch schon erreicht, was wir damit vorhatten.

Fickle Friends Tour 2018:
20.04. Berlin Musik & Frieden
>> Tickets kaufen!

VERLOSUNG
Gewinnt 1× 2 Tickets oder 3x  1CD!

Mailt uns einfach bis zum spätestens 15.04.2018, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Fickle Friends + Berlin“ oder “Fickle Friends + CD“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Eure vollständige Postanschrift / Euren vollständigen Namen an, sodass wir Euch im Gewinnfall die CDs schicken bzw. Euch auf die Gästeliste schreiben lassen können. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Fickle Friends @
Facebook | Instagram | Twitter | Website | YouTube

Fotocredit: Daniel Alexander Harris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.