Tickets gewinnen: SCOTT HELMAN präsentiert sein Debüt-Album „Hôtel de Ville“ live beim exklusiven Showcase!

Veröffentlicht: November 27, 2017 in Musik, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Um es in Anlehnung an Thomas Edison zu sagen: Erfolg ist zu einem Prozent Inspiration und zu neunundneunzig Prozent Schweiß. Kaum ein aktuell tätiger Songwriter weiß das vermutlich besser als Scott Helman. Seit er die Musikwelt 2014 mit seiner Debüt-EP „Augusta“ beeindruckte, hat er sein gesamtes Herz und seinen Schweiß auf den Bühnen dieser Welt ausgeschüttet. Am 6. Dezember spielt er ein exklusives Showcase in Hamburg: Gewinnt Tickets!

Mit seiner ersten EP hat Scott Helman nichtsahnende Zuhörer ebenso in seinen Bann gezogen wie seine hingebungsvollen Fans, ob allein mit seiner Gitarre oder in Begleitung seiner Band aus musikalischen Brüdern.

Ein Großteil der Lebenserfahrung, die er aus all dem Blut, dem Schweiß und den Tränen zog, hallen in seinem Debüt-Album „Hôtel de Ville“ wider, das er enthusiastisch als „den nächsten Schritt“ in seiner sprießenden Karriere beschreibt. Und schon die ersten Momente des Hörens lassen keinen Zweifel, was er damit meint. Mit seinen 22 Jahren hat Scott Helman einen langen Weg zurückgelegt, seit er als talentierter 15-Jähriger einige Entscheider in einem Konferenzraum von Warner Music Canada sprachlos machte. Gerade einmal vier Jahre später konnte Scott Helman mit „Bungalow“ seine erste Platin-Single vorweisen. Seitdem hat er zwei Juno-Nominierungen erhalten, war mit Walk Off The Earth auf US- und Europatour (darunter auch in Deutschland) und trat 2015 bei den iHeartRadio MMVAs und 2016 bei den Juno Awards auf.

Da Scott Helman nicht der Typ ist, der sich auf seinen Lorbeeren ausruht, hat er seitdem unermüdlich weitergemacht. Und die Lebenserfahrungen dieser Reise haben ihren Weg auf eine Reihe neuer Songs gefunden, die ohne Zweifel seine bislang besten sind. Musikalisch zählt der junge Singer-Songwriter dabei gitarrengeprägten Pop und klassischen Alternative Rock zu seinen Eckpfeilern. Während der Entstehung von „Pop“ hörte Scott Helman ausgiebig Album-fokussierte Künstler wie Arcade Fire, The Cure, Bruce Springsteen, Neil Young, Bon Iver sowie seinen größten musikalischen Einfluss Paul Simon. Ihr Geist durchzieht das Album, das Scott Helman als ausdrückliches künstlerisches Statement verstanden wissen möchte. Zugleich werden ganz sicher auch Fans von Ed Sheeran, Jake Bugg und Shawn Mendes ihre große Freude daran haben. Wie Scott Helman es formuliert: „Wenn Popmusik großartig ist, ist es schlicht großartige Musik.

Den eindrucksvollen Beleg dafür liefert schon die erste Single „Kinda Complicated“ , in der Scott Helman sein lebhaftes, eingängiges Songwriting und seine augenzwinkernden Texte dazu verwendet, eine gescheiterte Beziehung zu verarbeiten. „Die Songzeile ‘I’m moving forward but you want to rewind, I got a quick fix called a bottle of wine’ fasst diese Beziehung auf perfekte Weise zusammen“, erinnert sich Scott Helman. „Als der Song fertig war, dachte ich bei mir: Jetzt habe ich keine andere Wahl, als mit dem Mädchen schlusszumachen.

Nicht minder inspirierend waren der Produzent des Albums Tawgs Salter (Lights, Walk Off The Earth, USS) und Scott Helmans langjährige Freunde und Bandkollegen Callum Maudsley (Gitarre) und Julian Psihogios (Drums). „Wenn ich einen Song schreibe, weiß ich, dass ich mit meinen Jungs da rausgehe und wie eine Rockband spiele. Das beeinflusst, was du machen willst“, erklärt Helman. „Nichts von alldem wäre dasselbe ohne sie. Sie spielen fast in jedem Song mit.“ – „Ich bin ein Singer-Songwriter“, fügt er hinzu, „aber ich habe eine Band und so klingt das Album auch.

Scott Helman Showcase 2017:
Support: Queen Alaska
06.12. Hamburg Uebel & Gefährlich / Turmzimmer
>> Tickets kaufen! 

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 1× 2 Gästelistenplätze!

Mailt uns einfach bis zum spätestens 03.12.2017, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Scott Helman + Hamburg“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Euren vollständigen Namen an, sodass wir ihn mit dem Vermerk +1 auf der Gästeliste notieren können. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
Fotocredits: Warner Music

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.